von: mediamag.at-Redaktion

Milky Chance mit neuem Album

Zweite Platte heißt „Blossom“

Nach ihrem erfolgreichen Debüt „Sadnecessary“ kehrt das deutsche Folktronica-Duo jetzt mit einem neuen Longplayer zurück.

Milky Chance veröffentlichen ihr neues Album „Blossom“.
Foto: Jeff Hahn

Auf „Blossom“ bringen Clemens Rehbein und Philipp Dausch 16 neue Tracks im gewohnt fröhlichen Mix aus Folk, House, Pop, Singer-Songwriter – und in manchen Songs auch mit Anflügen von Reggae und Flamenco. Besonders typisch für den Milky-Chance-Sound ist die erste Single „Cocoon“.

Milky Chance: „Cocoon"

Wer sind Milky Chance?

Clemens und Philipp kennen sich schon fast ein ganzes Leben lang: Die beiden treffen in der Schule aufeinander, gründen eine Band und touren mit einem Bus als Straßenmusiker quer durch Europa. Ihren Erstling „Sadnecessary“ finanzieren die beiden selbst und bringen die Platte auf einem eigenen Label heraus. Nach einer unverdient langen Anlaufphase startet schließlich der Song „Stolen Dance“ durch (rund 300 Millionen Klicks auf YouTube) und beschert dem Duo Weltruhm.

Milky Chance: „Stolen Dance“