Skispaß / Digital / Ratgeber

5 Apps für die Piste

Top informiert in den Skiurlaub

Neuigkeiten und Infos, Updates, Tracker, Ersthelfer: Das Smartphone ist viel mehr als nur Notfalltelefon. Wer sich im Skiurlaub informieren will, greift auf das umfangreiche Angebot an Apps zurück. Hier findet man von Information über den Berg und das Skigebiet bis hin zu einer Übersicht über das Unterhaltungsprogramm fast alles.

FIS App

Mit der offiziellen „FIS App“ haben Sie stets alle wichtigen Informationen rund um den Ski-Zirkus und alle FIS-Events auf einen Blick griffbereit. Außerdem finden Sie Highlight-Videos, Ergebnisse und Foto-Galerien. Ein Must-have für alle Ski- und Snowboard-Fans.

Die FIS App gibt’s für Android und iOS.

SkiInfo

„SkiInfo“ liefert genau das, was man erwartet: Jede Menge Infos rund um das ausgewählte Skigebiet. Dazu gehören Daten zum Wetter und der Schneehöhe sowie die Anzahl der geöffneten Pisten und Lifte. Jeder Nutzer hat zusätzlich die Möglichkeit, eigene Daten in die App hochzuladen und mit der Community zu teilen. Links zu zahlreichen Webcams ermöglichen einen direkten Eindruck vom Wetter vor Ort.

Die App gibt’s für Android und iOS

CheckYeti

Auf der Suche nach einem Skilehrer für Sie oder Ihre Kinder? In „CheckYeti“ finden Sie mehr als 1.500 verschiedene Skilehrer und Guides in über 200 Skigebieten. Bei der Auswahl hilft ein Bewertungssystem, das anzeigt, was andere User von den gebuchten Attraktionen halten. Neben Skilehrern werden nämlich auch Skitouren, Schneeschuhwanderungen oder Race-Camps angeboten. Die Abwicklung, von Auswahl über Buchung bis hin zur Bezahlung läuft vollständig über die Anwendung.

Die App gibt’s für Android und iOS

Ski Tracks

Ski Tracks gibt es für iOS und Android.
Bild: Google Play Store

Bei „Ski Tracks“ stehen Sie selbst im Vordergrund. Nach dem Erstellen eines Pisten-Profils kann man mit der App viele Daten über das eigene Fahrverhalten sammeln. Dazu zählen Informationen zur gefahrenen Geschwindigkeit, zurückgelegten Distanz oder maximalen Höhe. Die eigenen Fahrten lassen sich mit selbst geschossenen Fotos verzieren und abspeichern.

Die App gibt’s für Android und iOS

Schneehöhen

"Schneehöhen" versorgt Sie mit aktuellen Infos zu ausgewählten Skigebieten.
Foto: Content Creation GmbH

Die App bietet aktuelle Daten zum Wetter und der Schneewahrscheinlichkeit. Zudem findet man Infos zu den Liften und Pisten des ausgewählten Skigebiets sowie zum Anteil an Kunstschnee. Detaillierte Karten einzelner Strecken verraten, wo sich besonders beliebte Points-Of-Interest befinden.

Die App gibt’s kostenlos für Android und iOS.