von: mediamag.at-Redaktion

Moderner Frühlingsputz

Neuer Schwung mit smarten Geräten

Smartes Wohnen wird immer beliebter, gerade beim Wohnungsputz sind intelligente Haushaltsgeräte wahre Alleskönner. Damit stundenlanges Saubermachen Schnee von gestern ist, erledigt das in diesem Frühling neue Technik für uns. Moderne Staubsauger, leistungsfähige Waschmaschinen und eifrige Roboter erhöhen nicht nur die Wohn- und Lebensqualität, sondern sorgen zugleich für zusätzlichen Komfort und effizienten Energieverbrauch.

Frühlingsputz
Foto: Dyson_Media Markt
Frühlingsputz
Foto: Dyson

Kabelloses Staubsaugen 

Smartes Staubsaugen ohne lästige Stromkabel, das bietet Dyson. Der handliche Staubsauger in Akku-Format kommt mit extrem hoher Saugkraft daher und beseitigt hartnäckigen Schmutz aus jedem noch so kniffligen Wohnungswinkel. Die dazugehörige Elektrobürste entfernt zudem schwer zu saugende Härchen nicht nur aus Teppichen, sondern auch von Polstern und Autos. Das ultra-praktische Gerät wird vom coolen Purple-Design zusätzlich richtig in Szene gesetzt.

 

 

Frühlingsputz
Foto: Samsung

Smartes Waschen

Effiziente Waschgänge, Touch-Farbdisplay, Steuerung bei Bedarf via Smartphone-App: Die ruhige Samsung 9000 Serie bietet smartes Design mit extragroßem Bullauge in "Crystal Blue"-Optik. Für alle, die es schnell mögen, gibt es einen Waschgang, der rekordverdächtige fünfzehn Minuten schafft. Häufig gewählte Waschvorgänge werden automatisch gespeichert und sind so einfach per Knopfdruck am Touchscreen oder Smartphone wieder verfügbar.

 

Frühlingsputz
Foto: iRobot

Putzhilfe vom Roboter

Der iRobot Roomba 980 weiß mithilfe einer integrierten Kamera automatisch darüber Bescheid, wie die Wohnung aussieht und wo er überall putzen muss.  Sollte die Batterie vom Roomba während eines Reinigungszyklus leer werden, fährt er eigenständig zu seiner HomeBase zurück und lädt sich automatisch wieder auf. Anschließend setzt er die Reinigung genau dort fort, wo er sie zuvor unterbrochen hat. Einschalten kann man den smarten Helfer auch ganz einfach während der Arbeit im Büro mittels App am Smartphone. 

Für Infos zum IROBOT Roomba 980 bitte hier entlang.