von: mediamag.at-Redaktion

3 Multiplayer-Games für Teams

Gemeinsam zum Sieg

Wenn man mit Freunden spielen will, muss man sich nicht immer miteinander messen. Einige Games verlangen Teamwork, damit Sie Erfolg haben. Diese Spiele erfordern Teamwork.

In „Rocket League“ spielen Sie „Fußball“ mit Autos.
Foto: Psyonix

1. „Playerunknown’s Battlegrounds“

Ein Game, das praktisch ein ganzes Genre weltberühmt und beliebt gemacht hat. In „Playerunknown’s Battlegrounds“ (kurz auch „PUBG“ genannt) stürzen Sie sich gemeinsam mit 99 anderen Spielern aus einem Flugzeug und landen in einem riesigen Gebiet. Sie müssen in den verlassenen Gebäuden nach Ausrüstung suchen, um Ihre Kontrahenten abwehren zu können. Das Spiel lässt sich sowohl allein als auch im Squad mit bis zu vier Mitgliedern zocken. Regelmäßige Updates bringen neue Gebiete und Änderungen am Gameplay mit sich, damit das Spiel auch lange unterhaltsam bleibt.

2. „Sea of Thieves“

Auf die hohe See. In „Sea of Thieves“ können Sie den Traum vom Piraten-Dasein wahr werden lassen. In Comic-hafter Grafik und gemeinsam mit Ihren Freunden gehen Sie auf die Jagd nach Schätzen, magischen und verfluchten Gegenständen. Wer es gefährlicher haben will, kann auf Beutetour gegen Hochseefestungen ziehen. In den Piratenverstecken des Games holen Sie sich Aufträge ab, mit denen Sie dann in See stechen können. Was Sie erwartet, wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben, sehen Sie erst, wenn Sie den Anker auswerfen und von Bord gehen. Spaß für Sie und Ihre Crew ist garantiert.

3. „Rocket League“

Wem Fußball etwas zu gewöhnlich ist, kann sich an „Rocket League“ versuchen. In diesem Spiel probieren Sie mit einem Auto das Runde in das Eckige zu befördern. Die Boliden in diesem Game haben aber mehr Tricks auf Lager als Ihr Auto in der Garage. Turbo-Booster, waghalsige Sprünge und verrückte Tricks stehen auf dem Programm. Wenn Sie Erfolg haben und Ihre Kontrahenten besiegen wollen, sollten Sie gut mit Ihren Teamkollegen zusammenarbeiten.