von: mediamag.at-Redaktion

Outdoor- Must-Haves

Gadgets fürs Leben im Freien

Egal, ob Sie am Badesee planschen, ein Canyoning-Abenteuer unternehmen oder einfach nur gemütlich wandern wollen: Diese Essentials müssen mit.

Canyoning
Foto: Predrag Vuckovic/iStock

Damit der Strandbag, der Wanderrucksack oder die Fahrradtasche nicht überquillt, wollen aber nur die wirklich wichtigen Tools eingepackt werden. Aber welche sind das? Wir zeigen Ihnen eine Auswahl an Apps und Utensilien, die beim nächsten Ausflug auf keinen Fall fehlen sollten.

Freunde springen gemeinsam in den See
Foto: Jacob Ammentorp Lund/iStock

Apps für Abenteurer

Klar: Wer sich viel im Freien aufhält, der sollte nicht nur die Wettervorhersage kennen – oder mit diesen Regenradar-Apps immer up to date bleiben – sondern sich auch nützliche Travel-Apps zulegen. So wird die Reisetasche nicht allzu schwer. 

Extra Portion Power

Damit Ihren Tools am Strand, im Wald oder auch auf dem Berg nicht der Saft ausgeht, ist es sinnvoll, eine Powerbank als Backup-Lösung mitzunehmen. Hier finden Sie eine Auswahl.

Schutz fürs Handy

Wandern mit Handy
Foto: Redrockschool/iStock

Wer viel draußen unterwegs ist, aber noch kein Outdoor-taugliches Smartphone hat – hier einige Tipps zu aktuellen Modellen – sollte sein Handy in jedem Fall mit einer wasserdichten Hülle schützen, wie beispielsweise mit der Universal-Tasche von Cellular Line, oder den Schutzgehäusen von nüüd.

Kamera für draußen

Biketour
Foto: IS_ImageSource/iStock

Auch nützlich, falls Sie nicht ohnehin schon mit dem Handy Ihre Urlaubsbilder knipsen: die Outdoor-Kamera, die Stößen, Kratzern und Wasser trotzt. Im Shop finden Sie die neuesten Modelle.

Musik on the road

Beim Badesee oder Radfahren die Lieblingsmusik hören? Kein Problem mit diesen kleinen und wasserfesten Speakern oder ebensolchen Kopfhörern.