von: mediamag.at-Redaktion

MWC: Samsung mit neuen Tablets

Galaxy Tab S3 und Galaxy Book

Samsung stellt auf dem Mobile World Congress das Galaxy Tab S3, das Galaxy Book und die Gear VR mit Controller vor.

Samsung Galaxy Tab S3
Foto: Samsung

Galaxy Tab S3

Das stylische Tablet ist der Nachfolger des Galaxy Tab S2 und mit einem 9.7 Zoll großen Super-AMOLED-Display und einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixel ausgestattet – der Bildschirm unterstützt nun HDR. Das Leichtgewicht (429 Gramm) kann 4K-Videos verarbeiten und hat für optimalen Sound vier AKG-Lautsprecher verbaut. Praktisch: Wird das Tablet während der Video-Wiedergabe gedreht, passt sich der Sound automatisch an die neue Ausrichtung an.

Samsung Galaxy Tab S3
Foto: Samsung

Im Inneren des Tablets schlägt ein Qualcomm-Snapdragon-820-Prozessor mit vier Kernen (System-on-a-Chip), außerdem wurden 4 GB Arbeitsspeicher und 32 GB interner Speicher – der per microSD auf 256 GB erweitert werden kann – eingesetzt. Als Betriebssystem dient Android 7.0, die Akkulaufzeit wird mit mindestens 12 Stunden angegeben. Das Galaxy Tab S3 soll, wie auf der Präsentation zu vernehmen war, in den Farben Silber und Schwarz erscheinen.

Galaxy Book

Samsung zeigte außerdem zwei neue Windows-10-Tablets:

  • Das 12-Zoll-Modell ist HDR-fähig und mit einem Super-AMOLED-Display und einer Auflösung von 2160 x 1440 Pixel ausgestattet. Darin verbaut sind ein Intel Core-i5-Prozessor und wahlweise 4 GB Arbeitsspeicher plus 128 GB interner SSD-Speicher oder 8 GB Arbeitsspeicher sowie 256 GB interner SSD-Speicher.

  • Das 10,6-Zoll-Modell verfügt über eine Auflösung von 1920 x 1280 Pixel, 4 GB Arbeitsspeicher, 64 oder 128 GB internen Speicher und einen Intel Core-m3-Prozessor.

Samsung Galaxy Book
Foto: Samsung

Die Hauptkamera des Galaxy Book (12-Zoll-Variante) fertigt Bilder mit 13 Megapixel an, die Frontkamera greift auf 5 Megapixel zurück – selbige Kameras sind auch im Galaxy Tab S3 verbaut.

Samsung Gear VR

Die neue Auflage der Samsung-Brille ist leichter als ihr Vorgänger und wurde erstmals mit einem Controller ausgestattet. Dieser ist mit einem klickbaren Touchpad sowie Tasten (Trigger, Home, Zurück und Lautstärke) ausgestattet und wird durch Batterien mit Energie gespeist. Selbst bei täglicher zweistündiger Nutzung soll ein Batteriewechsel erst nach 40 Tagen nötig sein.

Samsung Galaxy Book
Foto: Samsung

„Unbox your phone“

Der Termin für das nächste „Samsung Galaxy Unpacked 2017“-Event wurde für 29. März in New York anberaumt. Es wird erwartet, dass der Konzern dort das neue Galaxy S8-Smartphone vorstellt.