Digitaler Spaß / Musik

Alben der KW 13/2018

Her, Hayley Kiyoko, Bettye LaVette & Co.

Jeden Freitag präsentiert mediamag.at eine Liste mit den wichtigsten Tonträgern der Woche. Dieses Mal mit dabei: Her, Hayley Kiyoko, Bettye LaVette & Co.

Her: „Her"

Victor Solf und Simon Carpentier trafen sich im Jahr 2007, als sie noch zur Schule gingen. In gemeinsamen Musik-Sessions entstand der typische Her-Sound – eine Mischung aus Soul, New Wave, Pop und Hip-Hop. Nach dem Jubel um erste Erfolge musste Victor Solf einen schweren Schicksalsschlag hinnehmen: den Tod von Simon Carpentier. Trotzdem beschloss der in Deutschland geborene Musiker die Arbeiten am Debütalbum „Her" nicht zu beenden, sondern sie im Geiste seines Musikpartners zu Ende zu führen. Anspiel-Tipp: der Song „Neighborhood“.

Ebenfalls hörenswert:

  • Bettye LaVette: „Things Have Changed"
  • Hayley Kiyoko: „Expectations"
  • The Voidz: „Virtue"
  • Graham Coxon: „The End Of The F***ing World"
  • The Vaccines: „Combat Sport"
  • Rob Zombie: „Astro Creep: 2000 Live"
  • Kacey Musgraves: „Golden Hour"
  • Ben Harper and Charlie Musselwhite: „No Mercy In This Land"
  • Eddi Hüneke: „Alles auf Anfang"