von: mediamag.at-Redaktion

Alben der KW39/2017

Miley Cyrus, David Bowie & Co.

Jeden Freitag präsentiert mediamag.at eine Liste mit den wichtigsten Tonträgern der Woche. Dieses Mal mit dabei: Miley Cyrus, David Bowie, Pearl Jam & Co.

Miley Cyrus feiert auf „Younger Now“ ihre Liebe zur Country-Musik.
Foto: Sony

Miley Cyrus: „Younger Now"

Vier Jahre Auszeit hat sich die US-Sängerin nach ihrem Album „Bangerz“ gegönnt, um ihr kreatives Potenzial in anderen Bereichen auszuloten. So spielte Miley Cyrus in Woody Allens Miniserie „Crisis In Six Scenes“ mit, versuchte sich im Blockbuster „Guardians Of The Galaxy Vol. 2“ als Synchronsprecherin und griff als Gesangscoach bei „The Voice“ den Kandidaten unter die Arme. Mit der Single „Malibu“ kehrt sie wieder zur Musik zurück und zelebriert auf „Younger Now“ ihre Liebe zur Country-Musik.

Ebenfalls hörenswert

  • David Bowie: „A New Career In A New Town (1977-1982)"
  • Pearl Jam: „Let´s Play Two"
  • Shania Twain: „Now"
  • Demi Lovato: „Tell Me You Love Me"
  • Hurts: „Desire"
  • Michael Jackson: „Scream"
  • Robin Schulz: „Uncovered"
  • Jennifer Rostock: „Worst Of Jennifer Rostock"
  • Kitty, Daisy And Lewis: „Superscope""
  • Howard Carpendale: „Wenn Nicht Wir."
  • Chris Rea: „Road Songs For Lovers"
  • David Gilmour: „Live At Pompeii"
  • The Rolling Stones: „From The Vault: Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre 2015"