von: mediamag.at-Redaktion

Neue Emojis für iOS 11.1

Brokkoli, Igel, Schal & Co.

Wer in seinen Nachrichten nicht auf die lustigen, kleinen Bildchen verzichten kann, darf in Zukunft aus noch einer breiteren Auswahl an Emojis auswählen.

Neue Emojis für iOS 11.1. veröffentlicht.
Foto: Mladen Zivkovic/iStock

Vielfältiger

Fabelwesen, Kleidungsstücke, Tiere und Lebensmittel: Apple hat seine Emoji-Auswahl in zahlreichen Themengebieten aufgestockt. Einige der Neuzugänge wurden bereits auf dem „Welt-Emoji-Tag“ angekündigt, wie etwa Zombies, Sandwich und die „Ich liebe dich“-Handgeste, die der US-amerikanischen Gebärdensprache entlehnt ist.

Neue Emojis für iOS 11.1. veröffentlicht.
Foto: Apple Inc.

Bis ins kleinste Detail

Die neuen Emojis bauen auf jenen Symbolen auf, die für „Unicode 10“ genehmigt wurden. Das bedeutet, die kleinen Bilder können wieder einen Schritt detailreicher angezeigt werden. Gerade bei filigranen Zeichnungen, wie etwa bei der Abbildung eines Brokkoli, ist die Detailtreue gut zu erkennen. Praktisch: Schimpfwörter lassen sich jetzt am iPhone und iPad durch ein „Fluch“-Smiley ersetzen.