von: mediamag.at-Redaktion

Skype kann jetzt Gespräche aufzeichnen

Neue Funktion verfügbar

Ob wichtige Gespräche unter Freunden oder unvergessliche Glückmomente: Mit Skype können jetzt alle Anrufe in Wort und Bild für die Ewigkeit festgehalten werden.

Neue Funktion: Skype kann jetzt Gespräche aufzeichnen.
Foto: AntonioGuillem/iStock

Zum 15-jährigen Jubiläum des Chat-Programms hat Skype seinen Benutzern einen langgehegten Wunsch erfüllt: Videochats können jetzt aufgezeichnet und später abgespielt werden. Die angefertigten Videos werden dabei in der Cloud abgelegt.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die Aufzeichnung kann jederzeit während eines laufenden Gesprächs gestartet werden. Dazu am Smartphone einfach auf das „+" (weitere Optionen)-Symbol und dann auf „Aufzeichnung beginnen“ tippen. Nun bekommen alle Gesprächspartner die Meldung, dass die Unterhaltung festgehalten wird. Nach Beenden des Gesprächs wird die Aufnahme über einen Link in den Chat gepostet, wo sie noch 30 Tage lang abgespielt, geteilt und heruntergeladen werden kann.

Wann kommt die Funktion?

Das neue Feature ist bereits verfügbar und wird mit dem neusten Update auf das Telefon geladen. Einzig „Windows 10“-Benutzer müssen sich noch etwas gedulden, für sie soll die Funktion in den nächsten Wochen verfügbar werden.