von: mediamag.at-Redaktion

Neue Themen-Liste bei Facebook

Die Timeline wird übersichtlicher

Der Social-Media-Dienst bringt Ordnung in unsere Timelines. Ausgewählte User der Android-App kommen schon jetzt in den Genuss, aus verschiedenen Themen-Kanälen auszuwählen. Nach und nach sollen die neuen Features auf alle anderen User ausgerollt werden.

Facebook bekommt neue Timeline.
Foto: Pixelfit/iStock

Themen zur Auswahl

Die übersichtliche Anordnung ermöglicht es interessante Artikel zu entdecken, wenn die Timeline nicht mehr mit Politik-Inhalten oder Essen-Bildern überfüllt wird. Ganz nach eigenen Interessen können Kategorien ausgewählt werden. Facebook-Nutzer entscheiden, was im News-Feed erscheinen soll und was nicht. So gibt es zum Beispiel die Rubrik „Lustig“ in dieser kann man zusätzlich „lustige Tiere“ oder „lustige Kinder“ markieren. Genauso wird das mit vielen anderen Themenbereichen umsetzbar sein. Demzufolge ist es möglich bewusst Inhalte zu markieren, die bislang kaum vorgeschlagen wurden. 

Facebook-Nutzer können entscheiden, was im News-Feed erscheinen soll und was nicht.
Foto: elenabs/iStock

Die Freunde ganz oben

Natürlich kann man auch Freunde, von denen man mehr sehen will, nach vorne reihen. Mit dieser Funktion werden die Postings der ausgewählten Personen zusammenhängend im Nachrichtenstrom angezeigt. Eine neue Auswahlliste für Freunde soll auch die „entfolgten“ Facebook-Kameraden wieder in der Timeline nach oben holen.

Livestream-Button

Facebook plant noch weitere Erneuerungen: So soll es bald einen neuen Button für „Videos“ geben. Dieser befindet sich gleich neben dem Icon für „Freundschaftsanfragen“ und zeigt an, wann ein Livestream-Video von Freunden verfügbar ist.