von: mediamag.at-Redaktion

Neuer OLED-TV von Panasonic

Das High-End-Gerät wurde in Las Vegas vorgestellt

Eine neue Generation von OLED-TVs soll Einzug in unsere Wohnzimmer halten: Panasonic stellt ein neues Top-Produkt während der CES in Las Vegas vor.

Top-Qualität von Panasonic!
Foto: Panasonic

TV-Revolution

Das neue Gerät soll zum neuen Referenzprodukt in Sachen Fernsehen werden. Brillante Bilder und makelloser Sound machen das Modell „EZW1004“ zum Spitzenreiter im Technologie-Rennen. Dabei soll das Device des japanischen Herstellers das bisherige Referenzmodell in mehrerlei Hinsicht übertrumpfen: Zum einen kann der Fernseher fast 100 Prozent des DCI-P3-Farbspektrums anzeigen (DCI-P3 bezeichnet einen Farbraum, der in der amerikanischen Filmindustrie angewandt wird.) Zum anderen bringt es der Bildschirm in Sachen Helligkeit auf ganze 800 Nit, dies ist doppelt so hoch wie beim bisherigen Spitzenreiter. Nit ist eine Einheit, welche die sogenannte Leuchtdichte angibt. Die Leuchtdichte wird verwendet, um die Helligkeit von ausgedehnten Leuchtflächen – wie eben Fernseher – zu beschreiben.

Ein Foto des "Panasonic EZW1004" von der Seite
Foto: Panasonic

Hollywood-Wissen

Bei der Konzeption des OLED-TVs haben auch wahre Filmexperten mitgewirkt: Mit Hilfe der Hollywood Labs konnte man den Prozessor, der im Inneren des Geräts schlägt, sehr fein justieren, um damit ein noch spektakuläreres Farberlebnis zu kreieren. Neben brillanten Farben schafft es der Fernseher auch, tiefstes Schwarz darzustellen. Zusammen mit dem HDR-Support weiß das Gerät wahrhaft cineastische Meisterwerke abzuspielen.

Der "Panasonic EZW1004"
Foto: Panasonic

Ohrenschmaus

Doch was sind tolle Bilder ohne den richtigen Sound? Um eine perfekte Geräuschkulisse zu schaffen, arbeitete Panasonic mit den Ton-Experten der Firma Technics zusammen. Insgesamt 14 Lautsprechereinheiten finden sich im OLED-TV, um ein unglaubliches Sounderlebnis zu erschaffen.

Mehr von Panasonic finden Sie in unserem Online-Shop!