von: mediamag.at-Redaktion

MWC 2019: Nokia 9 PureView vorgestellt

Neues Smartphone mit 5 Kameras

Am MWC 2019 (Mobile World Congress) in Barcelona hat Nokia sein neues Smartphone „Nokia 9 PureView“ mit einem Set aus fünf Kameras gezeigt.

Nokia stellt in Barcelona das „Nokia 9 PureView“ vor.
Foto: Nokia

Insgesamt fünf Telefone hat der finnische Konzern auf der Bühne am Mobile World Congress 2019 gezeigt. Allen voran das neue Flaggschiff „Nokia 9 PureView“, dessen Hauptkamera mit zwei Farb- und drei Schwarz-Weiß-Linsen mit je 12 MP und in Zeiss-Qualität ausgestattet wurde. Für die nötige Power sorgt ein „Snapdragon 845“-Prozessor, der von 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher unterstützt wird. Nicht nur Fotografie beherrscht das finnische Smartphone perfekt, Videos können in 4K-HDR-Qualität aufgenommen werden. Per Tastendruck wird der „Google Assistant“ aktiviert.

Nokia Line-up 2019

Die Highlights des „Nokia 9 PureView“

  • Fünf 12-MP-Zeiss-Kameras
  • 20-MP-Selfie-Kamera
  • 5,99 Zoll großes pOLED-QHD+-Infinity-Display with 2K-Auflösung
  • 6 GB RAM
  • 128 GB interner Speicher
  • Snapdragon 845 Mobile Platform
  • 4K-HDR-Video
  • Google-Assistant-Taste
  • Android 9 Pie
  • Kabelloses Laden per Qi
  • USB-C
  • Nach IP67 vor Staub und Wasser geschützt