von: mediamag.at-Redaktion

Overwatch erscheint für die Switch

Blizzards Team-Shooter ab sofort erhältlich

„Overwatch“ gehört zu den beliebtesten Games auf dem PC und feiert auch auf der „Playstation 4“ und der „Xbox One“ Erfolge. Nun macht der Team-Shooter den Sprung auf Nintendos aktuelle Konsole.

„Overwatch“ erreicht die „Switch“.
Foto: Nitendo/Blizzard

Kein gewöhnlicher Shooter

„Overwatch“ ist Blizzards neuestes Spiel und feiert seit Jahren großen Erfolg – vor allem auf dem PC. Der Team-Shooter setzt auf bunte Grafik, effektvolle Fähigkeiten und sehr unterschiedliche Charaktere. Dabei hat sich Blizzard vom Hyper-Realismus anderer Shooter abgewandt und einen eigenen, modernen Stil entwickelt. Um in „Overwatch" erfolgreich zu sein, sind genaue Kenntnis der Helden und der Karten, gute Reflexe und Präzision gefragt. So können Sie Ihre Gruppe zum Sieg führen.

„Overwatch“ setzt auf imposante Effekte.
Foto: Nintendo/Blizzard

Ein bunter Mix

In „Overwatch“ haben Sie Zugriff auf 31 Helden, wobei stets neue Spielercharaktere mit neuen Fähigkeiten nachgeliefert werden. Jeder dieser Helden hat besondere Fähigkeiten, eine eigene Bewaffnung und brilliert in verschiedenen Situationen. So kann die Scharfschützin „Widowmaker“ Gegner in Windeseile aus dem Spiel nehmen, während sich Orisa als schützendes Bollwerk zwischen Feinde und Verbündete stellt. Egal, ob Sie einen aggressiven, defensiven oder eher unterstützenden Spielstil bevorzugen: „Overwatch“ hat den richtigen Helden für Sie.

Viel Spaß

„Overwatch“ verfügt über viele verschiedene Modi, im Herzen steht in jedem das Teamplay. Sie können entweder gegen echte Spieler online zocken oder im Rahmen von bestimmten Events auch gegen Computer-gesteuerte Feinde spielen. Wer siegt, steigt im Rang auf und kann sich mit immer stärkeren Gegnern messen: So finden Sie stets eine spannende Herausforderung.