von: mediamag.at-Redaktion

Handy-Halterungen fürs Fahrrad

Das Smartphone immer dabei

Wer sein Handy auch auf dem Fahrrad nutzen möchte, greift am besten zu einer passenden Fahrradhalterung. So hat man Navi oder Fitness-Apps immer im Blick, ohne die Hände vom Lenker nehmen zu müssen.

Passende Halterungen ermöglichen die Bedienung des Smartphones auf dem Fahrrad.
Bild: Cellularline

Auf die Größe achten

Wichtig beim Kauf einer Smartphone-Halterung ist die passende Größe. Das Modell sollte nicht nur auf die Lenkstange passen, es muss auch groß genug für das eigene Handy sein. Die meisten Geräte bieten flexible und in der Größe verstellbare Lösungen. Bei besonders großen Smartphones sollte man dennoch genauer hinsehen und die Maße überprüfen.

Der Sichere

Die Telefonhalterung „Off Road“ von Cellularline ist die ideale Wahl, wenn man sein Handy vor Schmutz und Wasser schützen möchte. Eine Hülle mit spezieller Folie schützt bei Stürzen vor Schäden und erlaubt gleichzeitig die einwandfreie Bedienung des Touchscreens. Der Klappverschluss ermöglicht zudem eine schnelle und einfache Fixierung der Schutzhülle an der Halterung.

Die Schutzhülle bietet zuverlässigen Schutz vor Wasser und Schmutz.
Bild: Cellularline

Der Flexible

Die kompakte Fahrradhalterung „X-Treme“ von Black Rock passt sich an unterschiedlichste Stangen-Durchmesser an und fixiert das Smartphone mit Hilfe eines starken Magneten. Dies garantiert einen sicheren Halt und ermöglicht eine bequeme Nutzung Ihres Geräts im Hoch- und Querformat. Das Fixieren und Abnehmen des Smartphones klappt problemlos mit einer Hand.

Ein starker Magnet garantiert besonders sicheren Halt.
Bild: Black Rock

Der Multifunktionale

Die dehnbaren Silikonbänder der „Easybike“-Halterung von Celly passen sich an die Größe des Smartphones an und fixieren es in der Halterung, ohne dessen Anschlüsse zu verdecken. So kann man sein Gerät auch auf dem Fahrrad mit einer Powerbank aufladen oder über den Klinken-Ausgang einen Kopfhörer anstecken.

Platzsparendes Design ermöglicht Zugang zu allen Anschlüssen.
Bild: Celly