von: mediamag.at-Redaktion

Paul Kalkbrenner remixt Leonard Cohen

Neue Version von „You Want It Darker“

Der österreichische Elektro-Künstler und Produzent Paul Kalkbrenner hat sich an das neueste Werk der kanadischen Musiklegende herangewagt.

Paul Kalkbrenner remixt Leonard Cohens „You Want It Darker".
Foto: David Rasche

„You want it darker, we kill the flame“ singt Leonard Cohen im Titeltrack seines neuen Longplayers „You Want It Darker“ – seinem mittlerweile 14. Studioalbum. Paul Kalkbrenner hat jetzt seine Version dieser dunklen Hymne veröffentlicht und eine Schicht elektronischer Beats in den Song eingezogen.

Die Originalversion von Leonard Cohen ist ein nicht weniger hypnotischer Song, bei dem sich die dunkle, rauchige Sprechstimme des Musikers über die Gesänge Shaar Hashomayim Synagogue Choir unter der Leitung des Montrealer Kantors Gideon Zelermyer legt. Das Album „You Want It Darker“ erscheint am 21. Oktober.

Auch Fritz Kalkbrenner hat seinerseits ein neues Album in der Hinterhand – „Grand Départ“, das am 14. Oktober erscheint. Das Werk ist ganz im Stil des Vorgängers „Ways Over Water“ und sucht nicht zuletzt durch Techno und Afrobeats neue musikalische Ausdrucksmöglichkeiten.