von: mediamag.at-Redaktion

PC-Tipp: 6 Schritte, wenn der Drucker nicht druckt

Unsere Checkliste bei Druckerproblemen

Sie wissen nicht, warum, aber Ihr Drucker will das Dokument einfach nicht ausdrucken? Wir haben eine Checkliste mit sechs Schritten, wie Sie dem Problem in wenigen Minuten auf den Grund gehen.

Die Checkliste bei Druckerprobleme.
Foto: mattjeacock/iStock

Checkliste bei Druckerproblemen

1. Schauen Sie nochmal genauer nach: Sind wirklich genug Papier und Tinte im Drucker, oder liegt vielleicht ein Papierstau vor?

2. Wenn das nicht der Fall ist, dann sollten Sie das Gerät einmal aus- und einschalten sowie zusätzlich den Netzstecker aus- und wieder einstecken. So banal dieser Tipp auch klingen mag: Manchmal hilft ein Neustart einfach.

3. Wenn auch das nichts geholfen hat, öffnen Sie die Warteschlange der Dokumente durch Doppelklick auf das Drucker-Symbol in der Taskleiste. Löschen Sie hier eventuelle, unerledigte Druckaufträge. Sie können unnötige Staus verursachen.

4. Bringt auch das keine Besserung, gehen Sie nochmals auf „Drucken“: Ist hier möglicherweise ein falscher Drucker eingestellt, oder hat man „PDF-Druck“ als Standard ausgewählt?

5. Eine weitere, mögliche Fehlerquelle: Ist im Drucker-Menü die Option „Drucker offline benutzen“ aktiviert, kann dies spätere Druckaufträge behindern.

6. Zu guter Letzt kann es auch an veralteter Technik liegen. Ein Update der Hersteller–Software wirkt hier oft Wunder.