Mediamarkt Österreich
von:

Signify erweitert Philips-Hue-Angebot

Neue vielseitige Beleuchtungs-Gadgets

Am Rande der IFA hat Signify – das Unternehmen, das hinter den „Philips Hue“-Geräten steht – eine ganze Reihe an Updates und neuen Produkten angekündigt. Das sind die Neuheiten in der Beleuchtungs-Welt.

Neue Lampen von Philips Hue.
Foto: Signify

Garantierter Blickfang

Die „Philips Hue Iris“ ist ein echtes Highlight für jeden Raum: Die Tischlampe wurde nun einem Update unterzogen und kann Blicke noch besser auf sich ziehen. Die Lampe kann jetzt kräftigere Farben wiedergeben, besser gedimmt werden und leuchtet heller, wenn Sie weißes Licht auswählen. Die klassischen Kerzenlampen, wurden ebenfalls erneuert und mit Bluetooth ausgestattet, um den Einstieg ins „Hue“-System zu erleichtern.

Die „Hue Iris“ ist ein echter Blickfang.
Foto: Signify

Beleuchtung im Retro-Stil

Das „Philips Hue“-Filament-Sortiment – das sind Lampen im Retro-Stil mit einem markanten Glühdraht – wurde um zwei weitere Modelle erweitert. Fans dieser Gadgets können ihre Räume nun mit „Giant Globe“ und „Giant Edison“ ausleuchten. Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich dabei um Lampen mit großen Körpern, die den Stil vergangener Jahrzehnte mit modernster Technologie verbinden.

Lampen im Retro-Stil.
Foto: Signify

Ästhetisch und praktisch

Als Fixpunkt in jedem Zimmer stehen neue Pendelleuchten von „Philips Hue“ bereit, um für beste Beleuchtung am Esstisch, im Wohnzimmer oder anderen Orten zu sorgen. Das neueste Produkt ist die „Philips Hue White and Color Ambiance Ensis Pendelleuchte“, die sowohl direktes als auch indirektes Licht im Raum verteilt und so für ein besonders heimeliges und komfortables Feeling sorgt.

Die Pendelleuchte für jeden Raum.
Foto: Signify

Die kleinste Lampe

Klein aber oho: Das ist die neue „Philips Hue White E14“-Tropfenlampe. Mit einer Höhe von 7,7 cm ist sie die kleinste aller „Philips Hue“-Lampen und passt auf diese Weise auch in äußerst kompakte Leuchten. Das Mini-Lämpchen lässt sich dimmen, via Bluetooth ansteuern und kann in ein intelligentes Licht-Setup integriert werden.

Die Mini-Tropfenlampe von Philips Hue.
Foto: Signify