von: mediamag.at-Redaktion

Red Bull pLANet One: Die Preise

Unbezahlbare Belohnungen

Egal, ob man bei den Turnieren oder der „36h-Liga“ antritt. „pLANet One“ verspricht gigantische Preise.

Red Bull schenkt den Siegern einen Flug über Salzburg.
Foto: Ulrich Aydt/Red Bull Contentpool

Über den Wolken

Red Bull schenkt den Siegern der „pLANet One“-Bewerbe ein unvergessliches Erlebnis. Zusätzlich zu den Geld- und Sachpreisen gibt es für jeden Sieger bzw. jedes Sieger-Team auch einen Flug in der Douglas DC-6B über Salzburg. Das Retro-Flugzeug gehört zum Highlight vieler Flugshows.

Die besten Zocker werden belohnt.
Foto: Ulrich Aydt/Red Bull Contentpool

Die Preislisten der pLANet One-Turniere:

  • „League of Legends“: 2.500 Euro Preisgeld + das Siegerteam fliegt in der DC-6 über Salzburg
  • „Rocket League“: 1.500 Euro Preisgeld + DC-6-Flug
  • „FIFA 19“: 500 Euro Preisgeld + Ticket für die eBundesliga-Qualifikation + „PlayStation Plus“-Codes
  • „Formula 1“: 500 Euro Preisgeld + DC-6 Flug + „PlayStation Plus“ Codes
  • „CS:GO (CounterStrike: Global Offensive)“: 2.500 Euro Preisgeld + DC-6-Flug
  • „Hearthstone“: 500 Euro Preisgeld + DC-6-Flug


Die fünf bestplatzierten Spieler der „36h-Liga“ teilen sich 2.600-Euro und bekommen auch einen DC-6-Flug.

Die Sieger des „Red Bull M.E.O by ESL“-Turniers erhalten ein „Huawei P20 Pro“, einen DC-6-Flug und eine Reise zum globalen Finale im Februar 2019.