von: mediamag.at-Redaktion

Pocket- App: Alles in einer Tasche

Lesezeichen zum Mitnehmen

Interessante Links speichern und für später sammeln: Das kann die App „Pocket“. Sie arbeitet plattformübergreifend und sammelt Inhalte und Artikel im Web für Sie zusammen. Wenn Sie für einen lesenswerten Link gerade keine Zeit haben, einfach auf das „Pocket-Symbol“ klicken. Damit haben Sie Ihre Lieblings-Geschichten auf Tablet und Smartphone immer dabei.

Pocket
Foto: Marjan_Apostolovic/iStock

Links für Unterwegs

Link-Sammlung mit Pocket.
Foto: Read It Later Inc.

Sind Sie in Ihrer Timeline auf interessante Geschichten gestoßen, aber gerade auf dem Sprung? Die App verbindet sich mit ausgewählten Nachrichten- und Social Media-Kanälen. Damit gehen so schnell keine Inhalte mehr verloren. In Facebook können Sie Links als Text kopieren. Wenn Sie anschließend die „Pocket“-App öffnen, wird der Link automatisch hinzugefügt.

So sieht "Pocket" in Ihrem Browser-Fenster aus.
So sieht "Pocket" in Ihrem Browser-Fenster aus. Screenshot: Pocket

Links per E-Mail

Weiters lassen sich Artikel auch ganz einfach per E-Mail speichern. Sie brauchen nur eine E-Mail mit dem gewünschten Link an add@getpocket.com senden. In der Desktop-Version braucht „Pocket“ nur eine Erweiterung (Add-on) für den jeweiligen Browser. Das geht einwandfrei für Firefox, Chrome und Safari.

Klar und übersichtlich: So sieht "Pocket" auf dem Smartphone aus.
Klar und übersichtlich: So sieht "Pocket" auf dem Smartphone aus. Screenshot: Pocket

Links bequem teilen

Wenn Sie einen informativen Artikel gefunden haben, den Sie unbedingt mit Freunden teilen möchten, geht das per „Pocket“ mit wenigen Gesten. Die App kann die gesammelten Seiten auch über Facebook, WhatsApp oder Twitter teilen.

Android | iOS | Browser