von: mediamag.at-Redaktion

„Pokémon GO“ macht fit

Das erfolgreiche App-Spiel bewegt die Massen

Die „Pokémon GO“-Trainer sind los. Sie sind leicht zu erkennen: Sie wenden ihren Blick nicht mehr vom Smartphone. Sie bewegen sich suchend, aber zielgerichtet – denn „PokéStops“ und „Arenen“ (ab Level 5) finden sich überall und weltweit. Sie gruppieren sich, wo ein Lockmodul für 30 Minuten aktiv ist. Sie haben Spaß beim Pokémon-Fangen. Sie lächeln sich verschwörerisch an.

Pokémon GO
Foto: Petar Chernaev/iStock

Wir haben uns angesehen, wie weit verbreitet der Hype um „Pokémon GO“ ist und wie fit der neueste Nintendo-Trend (Entwicklerstudio Niantic) macht.

Loading...

Loading...