von: mediamag.at-Redaktion

Neu auf Blu-ray: Predator – Upgrade

Horror und Action vom Feinsten

Kaum ein anderer Blockbuster kombiniert die Genres Scifi, Action und Horror so gekonnt, wie „Predator – Upgrade“, die jüngste Veröffentlichung aus der „Predator“-Filmreihe.

„Predator – Upgrade“ ist für das Heimkino erschienen.
Foto: 2018 Twentieth Century Fox

Mensch vs. Predator

Als ein Raumschiff auf die Erde abstürzt, werden Quinn McKenna und sein Team von einem Predator angegriffen. Der Soldat kann während des Kampfes ein paar Stücke des Alien-Panzers sichern und lässt diese von seinem hochintelligenten Sohn Rory untersuchen. Inzwischen versucht das Militär den Vorfall zu vertuschen und untersucht die außerirdische Lebensform heimlich in einem Labor. Als der Predator ausbricht, beginnt ein verbissener Kampf zwischen Menschen und Aliens.

Regie führte Shane Black, der als Regisseur von Blockbustern wie „Iron Man 3“ bekannt wurde und bereits am Kinohit „Lethal Weapon“ als Autor beteiligt war. Im vierten Teil der „Predator“-Filmserie ist Boyd Holbrook in der Hauptrolle als Scharfschütze und Army Ranger Quinn McKenna zu sehen, Jacob Tremblay spielt seinen Sohn, der unter Autismus leidet. Als Biologin Dr. Casey Bracket ist Olivia Munn zu sehen.  „Predator ­– Upgrade“ ist als Blu-ray, DVD und 4K-UHD-Blu-ray für das Heimkino erschienen.