von: mediamag.at-Redaktion

Ratchet & Clank

Wiederbelebung eines Game-Klassikers

Alte Liebe rostet bekanntlich nicht, so auch bei „Ratchet & Clank“. Der Spiele-Klassiker, welcher in derselben Jump & Run-Liga spielt wie etwa "Super Mario", "Sonic" und "Jak & Daxter", kommt dieses Jahr als Spielfilm in die Kinos und wird dafür mit einem Playstation 4-Reboot des 2004 erschienen Spiels vergoldet.

Ratchet & Clank
Foto: Sony

Wenn ein Computer-Game als Vorlage für einen Kinofilm dient, muss es sich um ein besonders starkes Spiel handeln. Damit die Fans ihre Helden auch selbst in die Schlacht führen können, haucht Sony den PlayStation-Legenden neues Leben ein und lässt die Charaktere auf völlig neue Art und Weise erleben.

Trailer zu Ratchet & Clank

Stark angelehnt an die Vision des Zeichentrickfilms wird hier die urkomische Geschichte erzählt, wie sich der fellige Lombax-Mechaniker Ratchet mit dem rebellischen Wachroboter Clank anfreundet. In den Weltraumanzug geschlüpft, erwartet Gamer ein adrenalingeladenes Abenteuer mit neuem Gameplay, unbekannten Endgegnern und aberwitzigen Levels, die im ersten PlayStation-Spiel noch nicht enthalten waren.

Ausgefallene Waffen und Gerätschaften, wie etwa der Schafinator, der gemeine Feinde in liebenswerte Schafe verwandelt, erneuern das ohnehin schon äußerst einfallsreiche Arsenal der Ratchet & Clank-Reihe.