von: mediamag.at-Redaktion

Frische Luft mit MEDISANA AIR

Raumluftreiniger für mehr Wohlbefinden

Nicht nur Allergiker oder Heuschnupfen-Geplagte können dank des Raumluftreinigers MEDISANA AIR besser durchatmen.

Das dekorative Design macht den MEDISANA AIR zum Hingucker im Wohnraum.
Foto: Medisana

Die Frühlingszeit bedeutet für Pollen-Allergiker oftmals tränende Augen, verstopfte Nase oder Husten. Einige Maßnahmen können während der Heuschnupfenzeit Linderung schaffen. Mit dem zielgerichteten Einsatz eines Raumluftreinigers ist beispielsweise schon Vieles getan. Ist die Raumluft im Eigenheim oder am Arbeitsplatz belastet, staubig oder schmutzig, können sie Geräte wie der MEDISANA AIR rasch, effektiv und nahezu geräuschlos reinigen ­­­–  davon profitieren auch Nicht-Allergiker.

Saubere Luft

Der MEDISANA AIR verfügt über einen antibakteriellen Feinstaubfilter. Zusätzlich sorgt eine Filterung durch Aktivkohle für eine staubfreie, geruchlose und pollenfreie Luft in Räumen bis zu 60 Quadratmeter. Die Luftmassen werden natürlich ausgetauscht – das funktioniert nach dem Konvektionsprinzip, wie das folgende Video erklärt. Die Bedienung ist denkbar einfach. Der Raumluftreiniger zeigt an, wenn der Filter voll ist und schaltet automatisch vom Tag- in den flüsterleisen Nachtmodus. Der MEDISANA AIR kann über das mitgelieferte Netzteil und USB-Kabel sowie über Powerbanks betrieben werden.