von: mediamag.at-Redaktion

Rezepte für Milch-Alternativen

Mandel-, Reis- und Hafermilch selbst gemacht

Do-it-yourself-Milch: Mit diesen Schritt-für-Schritt-Anleitungen stellen Sie drei Milchalternativen ganz einfach selbst her.

Mandel-, Hafer- und Reismilch selbst herstellen.
Foto: bit245/iStock

Für Milch- & Kaffeeliebhaber

Es muss nicht immer Kuh- oder Sojamilch sein. Auch Alternativen machen sich mit Müsli oder im Kaffee sehr gut. Apropos schwarzes Heißgetränk: Mandel- und Hafermilch lassen sich mit einem Milchschäumer gut aufschäumen und passen geschmacklich am besten für einen Cappuccino, Caffè Latte oder ähnliches.

Kaffee mit Mandelmilch.
Foto: GCapture/iStock

Wir zeigen Ihnen, wie Sie drei vegane Milchsorten ganz einfach selbst herstellen.

Mandelmilch

Zutaten:

500 g Mandeln
Ca. 3 Liter Wasser

Zubereitung:

1. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten.

2. Abkühlen lassen, in eine Schüssel geben und mit kaltem Wasser auffüllen, sodass alle Nüsse unter Wasser sind. Über Nacht (8-10 Stunden) einweichen lassen.

3. Wasser abgießen und die Mandeln in eine Küchenmaschine oder einen Mixer einfüllen. Mit zwei Liter frischem Wasser auffüllen.

4. Pürieren, bis eine Masse ohne Stücke entstanden ist. Bei diesem Arbeitsschritt kann die Milch auf Wunsch mit etwas Agavendicksaft oder einigen Datteln gesüßt werden.

5. Eine Schüssel oder Karaffe mit einem sauberen Küchentuch bedecken und dieses fixieren oder festhalten. Die Mandelmasse langsam darüber gießen, um sie zu passieren.

6. Nach dem Abtropfen die Masse mehrmals per Hand auspressen und wieder abtropfen lassen.

Mandel So stellen Sie Mandelmilch selbst her.
Foto: StephanieFrey/iStock

Hafermilch

Zutaten:

500g Hafer
Ca. 1,5 Liter Wasser

Zubereitung:

1. Hafer in eine Schüssel geben und mit 0,5 Liter Wasser auffüllen. Über Nacht (8-10 Stunden) einweichen lassen.

2. Das restliche Wasser abgießen und die Masse in einen Mixer oder eine Küchenmaschine einfüllen.

3. Mit 1 Liter Wasser auffüllen und mixen, bis die Masse keine Stücke mehr enthält.

4. Wie in den Schritten 4. bis 6. bei dem Rezept für die Mandelmilch (hier oben) vorgehen.

Schmackhaft und zum Aufschäumen geeignet: Mandel- und Hafermilch.
Foto: agrobacter/iStock

Reismilch

Zutaten:

2 Tassen Reis
14 Tassen Wasser
Salz, Zucker

Zubereitung:

1. Den Reis in einem Sieb waschen und anschließend mit 4 Tassen Wasser, einer Prise Salz und einer Prise Zucker weichkochen, bis das Wasser verkocht ist. Unser Tipp: Wer eine Zimtstange mitkochen lässt, gibt der Milch extra Geschmack.

2. 4 weitere Tassen Wasser zugeben und mit einem Pürierstab oder im Mixer zu einer feinen Masse pürieren. Nach und nach das restliche Wasser zugeben, bis aus der Masse eine Milch geworden ist.

3. 30 Minuten abkühlen lassen, damit sich die übrig gebliebenen, festen Bestandteile setzen und dann vorsichtig durch ein feines Sieb in ein Aufbewahrungsgefäß einfüllen. Den Bodensatz nicht durchgießen.

 So stellen Sie Reismilch in der eigenen Küche her.
Foto: Diane Labombarbe/iStock