von: mediamag.at-Redaktion

Kochspaß mit Gurken: 3 einfache Rezepte

Mehr als nur Salatgemüse

Gurken machen nicht nur im klassischen Salat eine gute Figur. Hier sind drei köstliche Rezepte für den leichten und gesunden Kochspaß.

Köstliche und einfache Rezepte mit Gurken.
Foto: AndrewJShearer/iStock

Gazpacho mit Gurke

Zutaten

  • 2 mittelgroße Salatgurken
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Prise frisch geriebene Zitronenschale
  • 1 Zweig Minze
  • 1 Becher Joghurt (rund 250 Gramm)
  • 1 Schuss Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Chilipulver (optional)

Zubereitung:

Die Gurke waschen und in kleine Stücke schneiden. In etwas Wasser mit den gepressten Knoblauchzehen rund 10 Minuten köcheln. Dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

In einem Mixer alle Zutaten zerkleinern bis eine sämige, cremige Masse entsteht. In Gläser füllen, mit etwas Minze sowie Gurkenscheiben garnieren und servieren. Wer möchte, kann auch gebratene Speckscheiben zur Gazpacho servieren.

Köstliche und einfache Rezepte mit Gurken.
Foto: rudisill/iStock

Gurke im Panierteig

Zutaten

  • 1 große Salatgurke
  • 2 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • Mehl
  • Semmelbrösel
  • Butterschmalz oder Öl zum Backen

Zubereitung

Die Gurke waschen und in rund 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Die Eier verquirlen, salzen und pfeffern sowie Mehl und Semmelbrösel in tiefe Teller schütten.

Nun die Gurkenscheiben zuerst bemehlen, dann durch das Ei ziehen und schließlich im Bröselteller wenden. Anschließend entweder mit etwas Öl in einer Heißluftfritteuse oder klassisch mit Butterschmalz in der Pfanne herausbacken. Mit einem Chili-Tomaten-Dip servieren.

Köstliche und einfache Rezepte mit Gurken.
Foto: ARTindividual/iStock

Gefüllte Gurke

Zutaten

  • 1 große Salatgurke
  • 200 Gramm Faschiertes
  • (oder eine Dose Tunfisch natur)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Ei
  • Salz und Pfeffer
  • frisches Basilikum
  • Käse zum Überbacken

Zubereitung

Die Gurke waschen und längs halbieren. Nun mit einem Löffel aushöhlen und das Fruchtfleisch in eine große Schüssel geben.

Die Zwiebel hacken, die Knoblauchzehen pressen, das Ei aufschlagen und gemeinsam mit dem Faschierten (oder dem Tunfisch) in der Schüssel vermengen. Salzen, pfeffern und den frisch zerpflückten Basilikum unterheben.

Die Masse in die ausgehöhlten Gurkenhälften füllen, mit Käse bestreuen und im Backofen bei 200 °C backen, bis die Gurke weich und der Käse goldbraun geworden ist. Mit Petersilienkartoffeln und Tomatensalat servieren.