von: mediamag.at-Redaktion

S Pen beim Samsung Galaxy Note9

So praktisch ist der smarte Stift

Der intelligente S Pen ist eines der Highlights des neuen „Galaxy Note9“ von Samsung. Die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten auf einen Blick.

S Pen beim Galaxy Note9: die Features.
Foto: Content Creation GmbH

Neben dem neuen Smartphone-Topmodell „Galaxy Note9“ ist der S Pen ein wahres Technik-Wunder. Die gerade einmal 0,7 Millimeter feine Spitze sowie 4.096 Druckstufen machen den smarten Stift zu einem extrem präzisen Werkzeug. Bluetooth und ein leistungsfähiger Akku sorgen für maximalen Komfort bei der Nutzung. Bei zu wenig Power reicht es, den Stift 40 Sekunden zurück ins Phablet von Samsung zu stecken. In der Folge hat der S Pen erneut genug Energie für weitere 30 Minuten.

Die praktischsten Funktionen des S Pen beim neuen Samsung Galaxy Note9.
Foto: Content Creation GmbH

Smarter Notizblock

Natürlich liegt die Kernkompetenz des S Pen darin, schnell und intuitiv Notizen zu erstellen. Praktisch: Nimmt man den Stift durch einen leichten Fingerdruck aus dem „Galaxy Note9“, öffnet dieses automatisch die Screen Off-Memo-Funktion. Ein Entsperren des Geräts ist nicht nötig. Handschriftliche Notizen können in der Folge blitzschnell erstellt und abgespeichert werden. 

Fernsteuerung

Die leistungsfähige Bluetooth-Verbindung zwischen Phablet und Stift ermöglicht darüber hinaus eine Vielzahl von Anwendungen: Besonders im Zusammenspiel mit der Foto-App zeigt der S Pen seine Talente und verwandelt sich in einen kompakten Fernauslöser. In der Galerie kann mittels Knopfdruck zwischen den Aufnahmen gewechselt werden. Auch zahlreiche andere Apps können so ferngesteuert werden. Das Wechseln von Präsentationsfolien oder das Auswählen, Starten oder Pausieren von YouTube-Videos wird so zum Kinderspiel. 

In den Einstellungen zum S Pen lassen sich zudem Aktionen definieren, die automatisch starten, sobald der Stift aus dem Schaft genommen wird.
Foto: Content Creation GmbH

Schnellzugriff

Auch die Browser-App Chrome sowie die mobilen Anwendungen für WhatsApp oder Snapchat können mit dem S Pen bedient werden. In den Einstellungen zum S Pen lassen sich zudem Aktionen definieren, die automatisch starten, sobald der Stift aus dem Schaft genommen wird.