von: mediamag.at-Redaktion

Sam Smith holt Oscar

Preisgekrönter Bond-Titelsong

Nach dem Golden Globe darf sich Sam Smith jetzt auch noch einen Oscar in die Vitrine stellen. "Writing's On The Wall" aus dem 007-Abenteuer "Spectre" wurde von der Akademie zum besten Filmsong des Jahres gewählt.

Sam Smith
Foto: Universal Music

Die goldene Oscar-Statuette für den besten Filmsong wandert nach Großbritannien. Sam Smith konnte sich mit "Writing's On The Wall" gegen die namhafte Konkurrenz durchsetzen, darunter Lady Gaga mit "Til It Happens To You" und The Weeknd mit "Earned It". Am roten Teppich sorgte Sam Smith übrigens für ordentlich Gesprächsstoff. Als waschechter Brite ließ er es sich nicht nehmen, für eine Tasse Tee kurz anzuhalten.

Der Sänger, der zugibt, dass er seine musikalischen Ideen auf alles niederkritzelt, das er in die Finger bekommt, plant bereits ein neues Album: „Ich schreibe gerade die Songs auf, die schon fertig sind und die ich liebe. Das ist aufregend.“ Diesmal verspricht er allerdings etwas organisierter ans Werk zu gehen, die Inspirationen für seine neuen Songs schreibt er ordentlich in ein kleines Buch.