von: mediamag.at-Redaktion

Sam Smith mit neuem Album

„The Thrill Of It All“

Viel Persönliches, das von eingängigem Soul untermalt wird, bietet das zweite Studiowerk des englischen Sängers.

Sam Smith veröffentlicht sein neues Album „The Thrill Of It All“.
Foto: Universal

Erste Einblicke

Den Albumtitel „The Thrill Of It All“ teilte Sam Smith am 6. Oktober via Twitter mit seinen Followern. Auch in puncto Studio-Impressionen hielt es der englische Sänger mit Postings in den sozialen Medien: Auf Twitter und Facebook veröffentlichte er immer wieder Fotos und Videos von den Proben und Aufnahmen.

Diese Offenheit ist auch im Album selbst zu hören: Ehrliche Worte, intime Einblicke und viel Verletzlichkeit spiegeln sich in den zehn neuen Songs wieder. Allen voran die erste Single „Too Good At Goodbyes“, in der der Sänger über eine Beziehung – und vor allem deren Ende – reflektiert. Der Track wurde auf YouTube mittlerweile fast 200 Millionen Mal aufgerufen.

Mit dem Nachfolger zu „In The Lonely Hour“ tritt Sam Smith in große Fußstapfen, immerhin verkaufte sich das Album mehr als 20 Millionen Mal weltweit. Die Nummern „Money On My Mind“, „I’m Not The Only One“ und „Stay With Me“ konnten Top-Chart-Positionen einnehmen. Wie schon auf seinem Debüt versicherte sich der Songwriter wieder der Hilfe von James Napier, mit dem er auch „Too Good At Goodbyes“ gemeinsam verfasste.