von: mediamag.at-Redaktion

Samsung Galaxy A80: Innovative Kamera

Smartphone mit Full-Screen-Display

Das neue „Galaxy A80“ soll Nutzer mit einer neuen, innovativen Triple-Kamera und einem brillanten Bildschirm überzeugen. Wir werfen einen Blick auf das Smartphone.

Das neue „Galaxy A80“ zeichnet sich vor allem durch seine Kamera aus.
Foto: Samsung

Eine besondere Kamera

Das Highlight des neuen Samsung-Smartphones „Galaxy A80“ ist die Triple-Kamera. Das Dreier-Gespann kann nämlich sowohl an der Vorder- als auch an der Rückseite des Geräts verwendet werden. Im „normalen Modus“ agiert das System als ganz normale Haupt-Kamera an der Rückseite des Smartphones. Wenn der Selfie-Mode der Kamera aktiviert ist, fährt das Modul aus und dreht sich um 180°, sodass die Linsen nun die Front im Fokus haben. Das Triple besteht aus einer 48-MP-Hauptkamera, die von einer Ultraweitwinkellinse und einer 3D-Tiefen-Kamera unterstützt wird. So sollen sowohl großartige Panoramen als auch faszinierende Selfies gelingen.

Ein großes Display ohne Notch.
Foto: Samsung

Ein großartiges Display

Das 6,7-Zoll-Full-HD+-Display nimmt beinahe die gesamte Front des Smartphones ein. Durch die kreative Kameralösung ist es nicht nötig einen „Notch“ oder ähnliche „Lücken“ ins Display zu planen. Der AMOLED-Screen überzeugt durch seine Helligkeit und eignet sich durch seine Größe besonders gut fürs Gaming unterwegs. Der großzügige Screen ist auch für Multitasker ein Traum, da sich zwei Fenster nebeneinander nun leichter denn je öffnen und nutzen lassen.

Ein ausdauernder Akku

Als Energiespeicher dient dem „Galaxy A80“ ein 3700-mAH-Akku, der dank intelligentem Ressourcenmanagement besonders lange durchhalten soll. Die Software der Batterie analysiert regelmäßig den Stromverbrauch Ihres Geräts und schließt nicht gebrauchte Apps, die noch im Hintergrund tätig sind. Dank „Super Fast Charging“ lässt sich der Akku zudem besonders schnell laden.