von: mediamag.at-Redaktion

Samsung Galaxy Note8: Symbole anpassen

Rahmen der Icons ausblenden

Samsungs neues Smartphone-Flaggschiff „Galaxy Note8“ bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Individualisierung. Sogar die Optik der App-Symbole kann verändert werden.

Samsung Note8: Symbole anpassen
Foto: Prykhodov/iStock, Content Creation GmbH

Standardmäßig werden die Symbole unter Android 7.0 mit einem Rahmen dargestellt. Grund: eine bessere Sichtbarkeit. Andererseits bietet das 6,3 Zoll große Infinity Display des „Note8“ mit seinem Seitenverhältnis von 18,5:9 nicht nur jede Menge Platz, sondern auch eine enorme Auflösung von 2.960 x 1.440 Pixeln. Wer also der Meinung ist, die Rahmen um die App-Symbole nicht zu benötigen, kann diese ohne großen Aufwand deaktivieren.

So lassen sich die Rahmen um die App-Symbole beim Samsung Galaxy Note8 ausblenden.
Screenshot: Content Creation GmbH, Samsung

App-Symbolrahmen ausblenden

1. Auf dem Homescreen das Symbol „Einstellungen“ antippen.

2. Den Menüpunkt „Anzeigen“ öffnen.

3. Dort „Symbolrahmen“ antippen und im folgenden Fenster die Option „Nur Symbole“ auswählen und mit „OK“ bestätigen.