Mediamarkt Österreich
von:

Samsung Galaxy Unpacked: Note20 und mehr vorgestellt

Smartphones, Tablets, Earphones und Smartwatch

Gleich fünf neue Devices hat Samsung beim alljährlichen „Galaxy Unpacked“-Event ausgepackt. Smartphones, Tablets, Phablets und mehr: Das erwartet uns in den nächsten Monaten von Samsung.

Die besten Gadgets von Samsung.
Foto: Samsung, Chainarong Prasertthai/iStock

Das neue „Galaxy Note20 Ultra 5G“

Die großen „Galaxy Note“-Gadgets von Samsung gehören zu den Top-Phablets. Das „Galaxy Note20“ ist das neueste Modell dieser Reihe. Neben einer regulären Version veröffentlicht Samsung mit dem „Note20 Ultra 5G“ auch eine größere und leistungsfähigere Variante. Der AMOLED-Bildschirm des 6,9 Zoll großen Devices verfügt über eine Bildwiederholungsrate von 120 Hertz, wodurch Games, Filme, Serien und mehr besonders flüssig wirken. So macht das Zocken und Bingewatchen am Smartphone noch mehr Spaß. Als Prozessor kommt ein Achtkern-Chip zum Einsatz, der von 12 GB RAM Arbeitsspeicher unterstützt wird. Für den internen Speicher hat Samsung bis zu 512 GB vorgesehen, die mit Hilfe von SD-Karten natürlich erweitert werden können. Der 4.500-mAh-Akku versorgt das neueste Samsung-Device mit Energie. Das „Note20 Ultra 5G“ setzt auf eine Dreifach-Kamera, die aus einer Hauptlinse (108 MP), einem Ultraweitwinkelobjektiv (12 MP) und einer Periskopkamera (12 MP) besteht. Die Frontcam verfügt über 10 MP. Das Telefon wird ab 21. August in den Farben „Mystic Bronze" und „Mystic Black" verfügbar sein. Das „Note20 Ultra 5G" in der 512-GB-Variante ist in „Mystic Black" und „Mystic White" erhältlich.

Das Samsung Galaxy Note20 Ultra.
Foto: Samsung

Die normale Version des „Note20“ ist mit 6,7 Zoll etwas kleiner als die „Ultra“-Variante. Als Prozessor kommt in diesem Device ein Achtkern-Chip zum Einsatz, als Arbeitsspeicher stehen 8 GB zur Verfügung. Der 4.300-mAh-Akku versorgt das Device mit Energie. Der beliebte „S Pen“ ist natürlich mit beiden Versionen des „Note20“ kompatibel. Dieser wurde in der neuen Version mit noch höherer Präzision ausgestattet,was für höhere Genauigkeit und niedrigere Reaktionszeiten sorgt. Das Telefon ist ab 21. August in den Farben "Mystic Bronze", „Mystic Grey" und „Mystic Green" erhältlich.

Das Samsung Galaxy Note20.
Foto: Samsung

„Galaxy Z Fold2“: Smartphone zum Falten

Mit dem „Galaxy Fold“ brachte Samsung eines der ersten faltbaren Smartphones auf den Markt, das „Z Fold2 5G“ baut auf den Erfahrungen mit dem Vorgänger auf und verbessert das Device in allen Belangen. Das neue Falt-Phone ist ausgeklappt mit 7,6 Zoll etwas größer, zusammengeklappt bietet es einen Screen mit 6,2 Zoll.

Das Samsung Galaxy Z Fold2.
Foto: Samsung

Das neue Top-Tablet „Galaxy Tab S7“

Die „Galaxy Tab“-Devices von Samsung stehen für leistungsstarke, aber kompakte Tablets, die in Freizeit und Beruf brillieren können. Das „Galaxy Tab S7“ tut dieser Tradition keinen Abbruch. Die neuesten Tablets dieser Reihe kommen in zwei Versionen: Einmal mit einer Bildschirmdiagonale von 11 Zoll („Galaxy Tab S7“), einmal als 12,4-Zoll-Device („Galaxy Tab S7+“). Die größere Version des Gadgets verfügt über einen 10.090-mAh-Akku und bis zu 256 GB Arbeitsspeicher, der mit einer microSD-Karte um bis zu 1 TB erweitert werden kann. Der Achtkern-Prozessor wird von bis zu 8 GB Arbeitsspeicher bei seiner Tätigkeit unterstützt. Natürlich ermöglicht das Tablet die Bedienung mit dem „S Pen“. Zwei Kameras runden das Device ab: eine 13-MP-Hauptlinse und eine 5-MP-Ultraweitwinkelkamera. Die Tablets erscheinen am 21. August in den Farben „Mystic Black", „Mystic Bronze" und „Mystic Silver".

Das Samsung Galaxy Tab S7+.
Foto: Samsung

„Galaxy Watch3“

Die neue „Galaxy Watch“ von Samsung ist ein Universalgerät: Egal, ob Sie sportlich aktiv sind oder einen smarten Begleiter für den Alltag benötigen. Die „Galaxy Watch3“ wird sowohl als 45mm- als auch 41mm-Modell erscheinen und kann in Sachen Optik durchaus begeistern. Da die Smartwatch einer traditionellen Uhr stark ähnelt, ist die „Galaxy Watch3“ nicht nur ein praktisches Device, sondern auch ein Accessoire für Stilbewusste. Die Smartwatch verfügt über 1 GB RAM Arbeitsspeicher und 8 GB internen Speicher. Die kleinere Variante wird ab 21. August in den Farben „Mystic Bronze" und „Mystic Silver" zu haben sein, das größere in den Farben „Mystic Black" und „Mystic Silver".

Die Samsung Galaxy Watch 3.
Foto: Samsung

Extravaganter Sound

Die „Galaxy Buds Live“ von Samsung vereinen Stil, Komfort und Leistung in einem kompakten Gerät. Die bohnenförmigen Sound-Gadgets passen gut ins Ohr und sind mit einer Vielzahl an Mikrofonen (je drei Pro Kopfhörer) ausgestattet, die nicht nur die Qualität von Telefongesprächen erhöhen sollen, sondern auch dafür sorgen, dass Störgeräusche aus der Außenwelt eliminiert werden. Auf diese Weise können Sie sich völlig unbehelligt auf Ihre Telefonate oder Musik konzentrieren. Erhältlich sind die Gadgets ab 21. August in den Farben „Mystic Bronze", „Mystic Black" und „Mystic White".

Die Samsung Buds Live.
Foto: Samsung