von: mediamag.at-Redaktion

Sennheiser Momentum Wireless im Deezer-Test

Die kabellose Over-Ear-Kopfhörer von Sennheiser im Selbstversuch

Wer darüber nachdenkt, sich neue Kopfhörer zuzulegen, sollte den „Sennheiser Momentum Wireless“ eine Chance geben. Die Over-Ear-Kopfhörer punkten mit guter Verarbeitung, tollem Sound, Geräuschunterdrückung und Telefonfunktion.

Sennheiser Momentum Wireless im Deezer-Test
Foto: Content Creation GmbH

Optisch wie haptisch bieten die „Momentum Wireless“ gewohnte hohe Sennheiser-Qualität: Edelstahlschienen und Leder machen einen guten Eindruck. Die Lautstärke kann über die Drei-Wege-Multifunktionstaste reguliert werden, über die auch die Telefonfunktion angewählt werden kann. Ein Anruf kann per einfachem Tastendruck angenommen werden – vorausgesetzt natürlich, die Kopfhörer sind mit dem Telefon gekoppelt. Praktisch ist vor allem die Möglichkeit, die Bügel zu falten und die Kopfhörer damit platzsparend zu verstauen. Neben der getesteten Over-Ear-Variante gibt es auch eine kompaktere On-Ear-Version. Zusätzlich zu Schwarz gibt es auch die Farbe „Ivory“.

Gute Wiedergabequalität
Foto: Content Creation GmbH

Gute Wiedergabequalität

Musikliebhaber, die aufgrund der Bluetooth-Übertragung Qualitätseinbuße befürchten, können beruhigt sein: Im Deezer-Test überzeugten die „Momentum Wireless“. Um sämtliche Zweifel zu beseitigen, nutzt das Gerät auch den „aptX-Codec“, der eine verlustfreie Übertragung des Tonsignals sicherstellen soll. Allerdings wird der Codec zwar beispielsweise von Samsung-Smartphones, nicht aber vom iPhone unterstützt.

NFC-fähig
Foto: Content Creation GmbH

NFC-fähig

Die Kopplung der Kopfhörer mit dem Handy funktioniert analog zu jedem anderen Bluetooth-Gerät. Wer über ein NFC-fähiges Mobiltelefon verfügt, kann die Sache nochmals vereinfachen und das Smartphone einfach über das NFC-Logo an den „Momentum Wireless“ halten. In der Folge öffnet sich ein Dialogfeld, das fragt, ob die Geräte miteinander gekoppelt werden sollen. Einfach bestätigen, fertig.

Tadellose Geräuschunterdrückung
Foto: Content Creation GmbH

Tadellose Geräuschunterdrückung

Der Tragekomfort der „Sennheiser Momentum Wireless“ ist absolut in Ordnung. Mittels zweier verbauter Mikrofone schafft es die automatische Geräuschunterdrückung überraschend gut, den Benutzer von der Außenwelt akustisch abzuschirmen. Am besten funktioniert das bei gleichbleibenden Geräuschkulissen. Geladen werden die Kopfhörer über ein Micro-USB-Kabel. Ein vollständiger Auflade-Zyklus dauert rund drei Stunden. Dafür halten die verbauten Akkus danach laut Hersteller bis zu 22 Stunden lang. Geht unterwegs irgendwann doch die Energie zur Neige, können die Kopfhörer auch stromlos mit dem mitgelieferten Kabel verwendet werden.