von: mediamag.at-Redaktion

Serien-Tipps für den Juli 2019

Buntes TV-Potpourri

Mit „American Gods“ geht eine der großen Serien-Überraschungen in die zweite Staffel. Werden die alten oder die neuen Götter die Oberhand erhalten?

„American Gods“ – Staffel 2
Foto: Studiocanal

„American Gods“ – Staffel 2

Im mystischen Serien-Epos von Erfolsautor Neil Geiman steuert das Ringen zwischen Mr. World (Crispin Clover) mit seinen neuen Göttern und Mr. Wednesday (Ian McShane) mit seinen alten Gottheiten auf eine Entscheidung zu. Dabei werden von allen Beteiligten, darunter auch Shadow Moon (Ricky Whittle), zum Teil blutige Opfer verlangt.

„Scorpion“ – Staffel 4

Die Serie rund um Walter O’Brien (Elyes Gabel) und seiner Truppe genialer Außenseiter geht in die finale Runde. Security Agent Cabe Gallo hält für das Team wieder einige besonders haarsträubende Missionen bereit.

„Scorpion“ – Staffel 4
Foto: Paramount Pictures. Alle Rechte vorbehalten

„The Restaurant“ – Staffel 2

Im Winter 1955 brechen turbulente Zeiten im Restaurant an. Nach einem traumatischen Ereignis will Helga (Suzanne Reuter) die Familie wieder versöhnen. Doch Gustav (Mattias Nordkvist) könnte diesen Versuch abschmettern. Meggan (Josefin Neldén) erhält indes unerwünschten Besuch aus längst vergangenen Zeiten.

„Die Nachtschwestern“ – Staffel 1

Ella (Ines Quermann) und ihre ehemals beste Freundin Nora (Mimi Fiedler) arbeiten als die titelgebenden Nachtschwestern im Klinikum Köln West. Stationsleiterin Nora nimmt Ella auch nach 16 Jahren noch übel, dass diese ihr den Freund ausgespannt hat. Die Kontrahentin ist mittlerweile wieder Single und möchte eigentlich nur ihren Job machen. Doch dann kommen auf die beiden Feindinnen noch viel größere Probleme zu.