Smartes Wohnen / Heimnetz

Smart Home: Was kann eine smarte Steckdose?

Einfacher Einstieg ins Smart Home

Wer das Eigenheim smart ausstatten will, wird früher oder später über das Thema „smarte Steckdose“ stolpern. Wir erklären Ihnen, was diese Geräte auf dem Kasten haben.

Smarter Start

Smart Homes werden eher selten auf einen Schlag vollständig eingerichtet, sondern sind das Ergebnis eines längeren Prozesses. Was zum Beispiel mit smarten Lichtern oder einem Sicherheitssystem startet, verwandelt sich langsam, aber stetig in ein vollständig vernetztes Zuhause. Während dieses Prozesses ist es fast unmöglich, nicht mit dem Thema „smarte Steckdose“ konfrontiert zu werden. Die schlauen Stromspender sind eines der praktischsten Geräte, um aus einem konventionellen Haushalt ein Smart Home zu machen.

Leichter Übergang

Smarte Steckdosen sind ganz grundsätzlich betrachtet Steckdosen, die ferngesteuert werden können. So können Sie bestimmen, wann Strom fließt und wann der Fluss unterbrochen wird. Dies hat gleich mehrere Vorteile: Sie können potenziell Strom sparen und sogar aus normalen Geräten smarte Devices machen. Wie das geht? Sofern das „normale“ Gerät eingeschaltet ist, können Sie mit der smarten Steckdose angeben, wann oder unter welchen Umständen das Gerät aktiviert werden sollte. So machen Sie, über einen kleinen Umweg, aus jedem alten Gerät ein smartes Device.

Smarte Steckdosen machen Sie flexibler in der Planung des Smart Homes.
Foto: Devolo

Überlegungen und Erkenntnisse

Sollten Sie mit einer smarten Steckdose liebäugeln, gibt es ein paar Faktoren, die man miteinbeziehen soll. Der wichtigste Punkt betrifft Menschen, die bereits smarte Geräte in ihren Haushalt integriert haben. Der Neuling sollte natürlich mit den bestehenden Devices kommunizieren können. Es lohnt sich daher, zu vergleichen, mit welchen Standards Steckdose und der Rest an Geräten versehen sind. Auch, wenn Sie mit der Steckdose den Einstieg in die Smart-Home-Welt machen, lohnt es sich, etwas in die Zukunft zu denken: Welche Geräte wollen Sie sich in zukünftig zulegen? Auch hier sollen die Standards die selben sein.