von: mediamag.at-Redaktion

5 Tipps für die Smartphone-Reinigung

So werden Handys und Tablets sauber

Fingerabdrücke, Wasserspritzer, Staub und Schmutz: Hin und wieder muss das Smartphone gereinigt werden. Wir geben Ihnen fünf Tipps, wie die Säuberung am besten klappt.

So wird der Bildschirm wieder sauber.
Foto: AndreyPopov/iStock

1. Nutzen Sie ein Mikrofasertuch

Für leichte Verunreinigungen wie Fingerabdrücke bzw. verschmierte Displays reicht es meist schon, mit einem Mikrofasertuch über den Bildschirm zu wischen. Arbeiten Sie sich mit kleinen, kreisenden Bewegungen über das Smartphone oder das Tablet und die meisten Tapser und Schlieren verschwinden.

Ein Mikrofasertuch eignet sich perfekt zur Reinigung.
Foto: Radu Bighian/iStock

2. Wattestäbchen

Mit einem Wattestäbchen können Sie Anschlussbuchsen wie den USB-Port oder einen Kopfhöreranschluss reinigen. Entfernen Sie vor dem Einsatz grobe Flusen vom Stäbchen und vermeiden Sie den Einsatz von Wasser. Diese praktischen Hilfsmittel entfernen Flusen und Staubpartikel aus engen bzw. schwer erreichbaren Stellen. Stark verschmutzte Anschlüsse können die Übertragung behindern, was sich bei Kopfhörern zum Beispiel durch Aussetzer oder Störungen bemerkbar macht.

Wattestäbchen können zur Reinigung genutzt werden.
Foto: Enes Evren/iStock

3. Zahnstocher

Für besonders enge Zwischenräume können auch Zahnstocher eingesetzt werden. Hierbei sollten Sie darauf achten, dass sicher keine Holzsplitter lösen – arbeiten Sie also vorsichtig. Zudem haben die Holzstäbchen nichts in der Nähe der Anschlüsse zu suchen: Die Kontakte sind besonders empfindlich und könnten beschädigt werden.

Zahnstocher können auch eingesetzt werden.
Foto: Tharakon/iStock

4. Werkzeuge vermeiden

Wer bei der Reinigung des Smartphones oder des Tablets auch in das Innere des Geräts vordringen will, sollte schweres und grobes Werkzeug vermeiden. Wenn es vorgesehen ist, dass Sie das Gerät öffnen können, ist meist ein einfacher Weg vorhanden, die Rückseite des Devices zu entfernen. Wer am Gerät herumschraubt, riskiert, die Garantie zu verlieren.

Mit einer Hülle beugen Sie Verschmutzungen vor.
spacedrone808/iStock

5. Vorsorgen

Mit Schutzhüllen und -Folien kann man grober Verschmutzung vorbeugen. Die Hüllen halten Staub und Schmutz fern und sorgen so dafür, dass das Smartphone oder Tablet nicht so oft gereinigt werden muss.