von: mediamag.at-Redaktion

3 Apps gegen Sonnenbrand

Das richtige Timing für gesunde Haut

Bereits die Frühlingssonne kann bei hellen oder sensitiven Hauttypen für Sonnenbrände sorgen. Um dieses Gesundheitsrisiko zu minimieren, gibt es Apps, die dabei helfen, Ihre Haut irritationsfrei zu halten.

So schaffen Sie es ohne Sonnenbrand durch die Urlaubszeit.
Foto: Marko_Marcello/iStock

1. MySuncheck

Sonnenschutz ist ein oft sträflich vernachlässigtes Thema, dabei können die Langzeitfolgen dramatisch sein. Um sich und seine Haut richtig vor der Sonne zu schützen, ohne zum Einsiedler zu werden, gibt es einige Apps. „MySuncheck“ ist ein praktisches Programm für iOS-Nutzer. Mithilfe einer Suchfunktion oder der GPS-Funktion des Smartphones ermittelt die App Ihre Position. Geben Sie daraufhin Ihren Hauttyp, das Wetter und die geplante Dauer des Aufenthalts im Freien an. Die App zeigt Ihnen an, wieviel Sonnenschutz (Sonnencreme, Kopfbedeckung, Kleidung, Sonnenbrille) Sie brauchen.

Die App MySuncheck.
Foto: health&media GmbH

2. Solarize

Einen etwas anderen Ansatz verfolgt die App „Solarize“. Diese Android-exklusive App versorgt Sie mit einem Timer, der anzeigt, wie lange Sie die Sonne genießen können. Das Programm braucht nur zwei Angaben von Ihnen: Ihren Hauttyp und den LSF (Lichtschutzfaktor) Ihrer Sonnencreme. Daraufhin wird Ihnen ein Timer angezeigt, der Alarm schlägt, wenn Sie sich wieder in den Schatten zurückziehen sollten. Der Countdown lässt sich auch anhalten, wenn Sie zum Beispiel nach drinnen gehen, um sich etwas zu trinken zu holen.

Solarize schlägt Ihnen eine Bräunungszeit vor.
Screenshot: Content Creation GmbH via Solarize-App

3. HappySun

Diese App (für Android und iOS) ist nicht nur ein praktischer Helfer für sicheres Bräunen, sondern auch eine umfangreiche Wissensdatenbank rund um das Thema Sonne, Haut und Gesundheit. Die App hilft Ihnen dabei, Ihren Hauttyp zu bestimmen, den richtigen Sonnenschutz zu finden und zeigt Ihnen, wie lange Sie in der Sonne bleiben dürfen. Je nach Oberfläche, Standort, Hauttyp und gewähltem Lichtschutzfaktor wird Ihnen eine empfohlene Bräunungszeit vorgeschlagen.

HappySun bezieht viele Faktoren in die Berechnung der Bräunungszeit ein.
Screenshot: Content Creation GmbH via HappySun-App