Mediamarkt Österreich
von:

Sony: Neue Over-Ear- Kopfhörer WH-1000XM4

Tragekomfort und Geräuschunterdrückung

Sonys beliebte Over-Ear-Kopfhörer-Reihe „WH-1000X“ bekommt Zuwachs. Mit den neuen „WH-1000XM4“ verbessert Sony das Audiogadget in jedem Aspekt.

Die neuen Kopfhörer von Sony.
Foto: Sony

Vielseitige Kopfhörer

Musik-Gadget, Abschirmung gegenüber der Außenwelt oder Modeaccessoire: Kopfhörer haben mehr Einsatzgebiete als „nur“ das Wiedergeben von Musik. Mit den „WH-1000XM4“ bringt Sony ein neues hochwertiges Audio-Device. Die Kopfhörer sind das vierte Modell der „WH-1000X“-Reihe und in jedem Aspekt eine Verbesserung zu ihren Vorgängern. Von der Geräuschunterdrückung bis hin zur Alltagstauglichkeit: Das macht diese Gadgets so gut.

Musik überall genießen.
Foto: Sony

Effiziente Unterdrückung

Um die Geräusche der Außenwelt zu eliminieren, setzt Sony auf High-Tech. In den Ohrmuscheln der „WH-1000XM4“-Kopfhörer sind jeweils zwei Mikrofone eingebaut, welche die Sounds der Außenwelt aufnehmen. Diese übermitteln die Informationen an den „QN1“-Noise-Cancelling-Prozessor, der mit Hilfe eines Algorithmus die Geräuschunterdrückung übernimmt. Der Bluetooth-Chipsatz des Devices kann Sound bis zu 700-mal pro Sekunde erfassen und so auch kleinste Änderungen erkennen und ausgleichen. Für noch bessere Soundqualität kommt die „Digital Sound Enhancement Engine“ zum Einsatz. Diese verbessert komprimierte Soundfiles, um eine möglichst originaltreue Wiedergabe zu ermöglichen.

Ohne Störung den Lieblingstracks lauschen.
Foto: Sony

Einstellungen individuell abspeichern

Egal, ob Sie im Kaffeehaus sitzen oder am Bahnhof warten: Die Kopfhörer von Sony erkennen, wo Sie sich befinden und passen die Geräuschunterdrückung daran an. Mit der Sony „Headphones Connect“-App können Sie die Optionen Ihrer Kopfhörer für häufig besuchte Orte individuell variieren. Die Einstellungen lassen sich speichern, sodass Sie diese unkompliziert erneut aufrufen können.

Dank App einfach bedienbar.
Foto: Sony

Kopfhörer mit Gesprächserkennung

Die Sony-Kopfhörer sind auf Alltagstauglichkeit getrimmt – das trifft auch auf Gespräche zu. Die Audio-Devices erkennen, wenn Sie sprechen und deaktivieren daraufhin die Geräuschunterdrückung und pausieren die Wiedergabe. Dreißig Sekunden nachdem Sie das letzte Wort gesprochen haben, wird das Noise-Cancelling erneut eingeschaltet und die Musik läuft weiter. Die Geräuschunterdrückung lässt sich zudem mit einer einfachen Geste deaktivieren: Halten Sie einfach eine Hand über die rechte Ohrmuschel. Dies ist besonders praktisch, um zum Beispiel eine Durchsage an öffentlichen Orten besser zu verstehen

Die Kopfhörer sind alltagstauglich.
Foto: Sony

Langer Musik-Spaß

Sie können die Sony „WH-1000XM4“-Kopfhörer praktisch den ganzen Tag lang tragen: Mit rund 30 Stunden Akkulaufzeit eignen sich die Gadgets für lange Musik-Sessions. Durch den hohen Tragekomfort ist auch ein langer Einsatz der Audio-Devices kein Problem.