von: mediamag.at-Redaktion

Sport-Alleskönner: Samsung Gear Sport

Der perfekte Coach fürs Handgelenk

Multifunktionale Smartwatch und professionelles Trainingsgerät in einem: Das ist die „Samsung Gear Sport“.

Sport-Alleskönner: Samsung Gear Sport.
Foto: Content Creation GmbH

Allein schon ihre Leistungsdaten machen die neue „Gear Sport“ von Samsung zum geeigneten Partner für Fitness und Sport: Das Display ist 1,2 Zoll groß und mit einer Auflösung von 360 x 360 Pixel perfekt zur Darstellung unterschiedlichster Trainingsmodi geeignet. Unter der schönen Hülle arbeitet ein leistungsfähiger Zweikern-Prozessor mit einer Taktfrequenz von einem GHz. Unterstützt wird die CPU von 768 MB Arbeitsspeicher und vier GB internem Speicher.

Ausreichend Power

Stichwort Akku: Die Leistung von 300 mAh reicht laut Hersteller im Standard-Modus für eine Laufzeit von bis zu vier Tagen – mit eingeschaltetem GPS natürlich etwas weniger. Praktisch ist die permanente Anzeige über die Restlaufzeit des Akkus. 

Die „Samsung Gear Sport“ ist die Sportskanone unter den GPS-Uhren.
Foto: Content Creation GmbH

Smarter Trainer

Interessant für notorische Couch-Potatos ist der inkludierte, smarte Bewegungs-Coach der „Samsung Gear Sport“: Dieser erkennt automatisch den aktuellen Status des Benützers. Und erinnert mit einer enormen Auswahl an Bewegungstipps und kurzen Übungen daran, dass es an der Zeit wäre, sich zu bewegen.

Trainingsplan

In Kombination mit der dazugehörigen Samsung Health-App lässt sich die „Gear Sport“ in einen vollwertigen Personal Trainer fürs Handgelenk verwandeln. Dazu wählt man einfach die gewünschten Übungen, Übungsabfolgen oder sogar einen vollständigen Trainingsplan aus und überträgt diese Auswahl unkompliziert via Bluetooth vom Smartphone auf das Wearable.