von: mediamag.at-Redaktion

Superscharfe Unterhaltung

Der April bringt Ultra HD Filmgenuss

Ein neues Film-Fernseh-Zeitalter bricht an: UHD (Ultra High Definition) kommt.

Erleben Sie ein neues Zeitalter des Fernsehens mit Ultra High Definition.
Foto: toshimself/iStock

Die Verschmelzung der beiden Bildauflösungen 4K und 8K zu Ultra High Definition sorgt für ein neues Filmvergnügen im Wohnzimmer. Für das außergewöhnliche Fernseh-Erlebnis werden 4K (3840 x 2160 Pixel, also die vierfache Auflösung von Full HD) und 8K (7680 x 4320, die 16-fache Auflösung) zusammengeführt. Die Bildschirme werden aber aus diesem Grund nicht größer, sondern die einzelnen Bildpunkte darin werden viel kleiner dargestellt. Hierdurch wird eine enorme Pixeldichte erzeugt, die für ein fulminant scharfes Bild sorgt.

Neue HD-Blu-ray-Player

Seit einigen Jahren gibt es Fernseher, die diese Bildqualität darstellen können. Wer bei den Herstellern vorne dabei sein will, hat längst UHD-Geräte im Angebot. Keine Frage, denn UHD ist die Zukunft des Fernsehens. Samsung, Panasonic, Philips und Sony bringen jetzt im April ihre neuen HD-Blu-ray-Player heraus. Damit auch Sie  zum Augenschmaus kommen, starten jetzt etliche Studios ihre Blockbuster in bisher noch nicht dagewesener Qualität.

Highspeed HDMI Verbindung

Bevor Sie jedoch die neue Bildauflösung genießen können, müssen die beiden Geräte, Fernseher und Player, mit einem Highspeed-HDMI-Kabel verbunden werden. Dieses Format braucht ein spezielles Kabel, denn ein Standard-HDMI-Kabel würde die vielen Daten nicht übertragen können. Nun sind Sie startklar für die neue Film-Fernseh-Ära in ihrem Wohnzimmer. 

Ultra High Definition Filme ab April 2016