von: mediamag.at-Redaktion

Produktiv mit dem Surface Go

Perfekt für Notizen und Aufgaben unterwegs

Das „Go“ im Namen ist Programm: Das kleine Surface-Tablet von Microsoft ist ein perfekter Begleiter im Arbeitsalltag.

Das Microsoft „Surface Go“ ist ein praktisches Gerät für unterwegs.
Foto: Jochen Lorenz/Content Creation GmbH

Smartes Notizbuch

Mit dem „Surface Go“ präsentiert Microsoft ein Tablet nach dem Motto „klein, aber oho“. Eine Funktion sticht besonders heraus: Die Notiz-Features mit dem Programm „OneNote“. Gemeinsam mit dem „Surface Pen“ können Sie damit das meiste aus dem Tablet holen. Ihr „Surface Go“ wird zum smarten Notizbuch, mit dem Sie sogar Bilder und Audiofiles in Ihre kurzen Aufzeichnungen einbauen können. Mit wenigen Befehlen wird aus Ihren Aufzeichnungen ein Multimedia-Erlebnis, das Ihnen dabei hilft, nichts mehr zu vergessen. Vom Meeting über ein Interview oder eine Präsentation bis hin zur Einkaufsliste: Das „Surface Go“ wird Ihr neues Notizbuch.

Das Gadget ist ein schlaues, digitales Notizbuch.
Foto: Jochen Lorenz/Content Creation GmbH

Keine Details vergessen

Mit „OneNote“ können Sie Audiofiles in Ihre Notizen einbauen. Das Tablet nimmt über das eingebaute Mikrofon die Umgebungsgeräusche auf, während Sie schreiben und hängt diese an Ihre Notizen an. Auf Wunsch können Sie auch Fotos machen und direkt an die Erinnerungsstütze anheften. Wenn Sie vergessen haben, was eine Kurznotiz bedeuten soll, können Sie entweder einen Blick auf das beigefügte Foto werfen oder das Audio-File abspielen und Ihrem Gedächtnis auf die Sprünge helfen. Besonders praktisch, wenn man die Notizen nach ein paar Tagen erneut konsultiert und die Erinnerung nicht mehr ganz so frisch ist.

Gemeinsam mit dem „Surface Pen“ holen Sie das meiste aus dem „Surface Go“.
Foto: Jochen Lorenz/Content Creation GmbH

Weitere nützliche Features

Die „Tablet-Pen“-Kombi lässt sich natürlich auch abseits des Notizbuches nutzen. Mit „Sketchable“ können Sie das Tablet für kleine Skizzen unterwegs einsetzen – perfekt, wenn man eine Idee fürs nächste Werk schnell auf digitales Papier bringen will, bevor die Muse einen wieder verlässt. Die „To Do“-App lässt Sie eine To-Do-Liste direkt mit dem Stylus auf das Tablet bringen, damit ein kurzfristig organisierter Termin nicht vergessen wird.