von: mediamag.at-Redaktion

Suunto 3 Fitness: Ein Tracker für viele Lebenslagen

Das kann der smarte Alltagsbegleiter

Stylische „Armbanduhr plus“: Die „Suunto 3 Fitness“ ist eine Smartwatch für 70 verschiedene Sportarten – und das Alltagsleben.

„Suunto 3 Fitness“, der Fitnesstracker für alle Tage.
Foto: Suunto

Egal, ob anspruchsvoller Anfänger oder Design-Enthusiast mit aktivem Lebensstil: Der Fitnesstracker „Suunto 3 Fitness“ ist ein klassisch designter Begleiter fürs Handgelenk, der viel bietet. Das mit 36 g besonders leichte, wasserfeste Wearable kann nicht nur 70 Sportarten tracken, sondern erstellt auch einen individuell abgestimmten, adaptiven Trainingsplan. Beispiel: Wenn Laufen auf dem Programm stehen würde, aber die Mama überraschend anruft, ändert das Wearable das vorgesehende Pensum automatisch ab.

Adaptiv und individuell

„Suunto 3 Fitness“, der Fitnesstracker für alle Tage.
Foto: Suunto

Apropos Trainingsplan: Ein solcher wird auf die persönlichen Wünsche des Benutzers abgestimmt und – nach einem 15-minütigen Test – an dessen Fitnesslevel angepasst. Auch außerhalb von Sport werden Aktivitäten, Schritte und Schlaf rund um die Uhr überwacht und aufgezeichnet. Für optimales Wohlbefinden misst die Fitness-Smartwatch tagsüber auch die Belastungs- und Erholungsphasen.

Zusammenfassungen und Analysen aller Daten gibt es in der „Suunto"-App (für iOS und Android). GPS funktioniert in Verbindung mit dem Smartphone, ebenso wie Smartwatch-Funktionalitäten für eingehende Anrufe und Nachrichten.