von: mediamag.at-Redaktion

Tastatur & Maus: Passende Modelle für Schüler & Co.

Das müssen Sie beim Kauf beachten

Ob für Schule und Studium, Homeoffice oder zum Gamen: Tastaturen und Computer-Mäuse gibt es für alle Einsatzzwecke. Wir zeigen, wie Sie das passende Modell für Ihren Bedarf finden.

Tastatur und Maus für Schüler
Foto: Ridofranz/iStock

Was passt zu mir?

Je nachdem, wozu Sie Ihren Computer oder Ihr Notebook benutzen, werden auch die Anforderungen an Tastatur und Maus unterschiedlich sein. Es gibt kabelgebundene und -lose Lösungen, Sets (auch Desktop-Kombis genannt) sowie speziell auf Gamer ausgerichtete Geräte.

Kabellose Maus
Foto: atakan/iStock

Mit oder ohne Kabel?

Wer für Schule und Studium bzw. das „mobile Büro“ mit einem Notebook ausgestattet ist, benötigt in den meisten Fällen nur eine zusätzliche Maus. Hier ist es ratsam, eine kabellose zu wählen, die mittels Bluetooth gekoppelt werden kann.

Wer den Laptop zuhause mit einer Dockingstation und externem Bildschirm verwendet, wird mit einer kabellosen Tastatur-Maus-Kombination gut beraten sein.

Für den stationären Einsatz am Desktop eignet sich ein kabelgebundenes Set besonders gut.

Arbeiten am PC
Foto: South_agency/iStock

Was sollen die Geräte können?

Für „normale“ Anwendungen wie Texte schreiben, surfen, Tabellen einfüllen etc. – also alles, was mit Schule, Studium und vielen Bürotätigkeiten verbunden ist – ist die ergonomische Form von Computer-Mäusen und -Tastaturen das wichtigste Kriterium. Denn wer viel Zeit am Computer verbringt, möchte natürlich gerne, dass die „Tools“ dafür gut in der Hand liegen und angenehm in der Nutzung sind. Es bietet sich daher an, einige zu testen, bevor man sich entscheidet.

Gamer-Zubehör
Foto: EKKAPHAN_CHIMPALEE/iStock

Spezielle Nutzergruppen

Wer eine Ausbildung im grafischen Bereich macht bzw. mit Grafik und Design beschäftigt ist, wird am ehesten zu einem Grafik-Tablett anstelle einer Maus greifen. Damit kann freier gezeichnet und skizziert werden.

Ist eine Zahleneingabe oft notwendig, sollte eine Tastatur mit Zahlenblock gewählt werden.

Hinterleuchtete Tastaturen oder Mäuse mit speziellen Gaming-Tasten, die mechanisch funktionieren, sind für den täglichen Einsatz eher überladen und besser für jene geeignet, die gerne am Computer zocken.