von: mediamag.at-Redaktion

Praktische Geräte für das nächste Festival

Konzert-Spaß mit Top-Ausrüstung

Wer bei Festivals auf nichts verzichten will, sollte sich gut vorbereiten. Mit diesen Geräten können Sie das nächste Musik-Event genießen.

Hilfreiche Gadgets für das Festival.
Foto: Halfpoint/iStock

Powerbanks für Energie unterwegs

Strom ist auf einem Festival Mangelware – wenn überhaupt erhältlich. Damit Sie auf Smartphone und andere elektronische Geräte nicht vollständig verzichten müssen, lohnt es sich, eine (oder mehrere) Powerbanks einzupacken. Die Akkus versorgen Ihr Handy, Ihre Kamera oder diverse andere nützliche Devices mit Energie, sodass Sie auch bei mehrtägigen Festivals genug Strom haben. Wichtig bevor Sie zum Festival aufbrechen: Vergewissern Sie sich, dass die Powerbanks auch vollständig aufgeladen sind.

So haben Sie genug Energie das Festival.
Foto: gilaxia/iStock

Outdoor-Kamera für alle Fälle

Strahlender Sonnenschein und kein Regen: Dieses Wetter wünscht man sich für jedes Festival, doch Regenschauer oder sogar Gewitter können in den Sommermonaten, in denen die meisten Festivals stattfinden, immer auftauchen. Mit einer Outdoor-Kamera können Sie die besten Momente des Musik-Events festhalten, auch wenn das Wetter gerade alles andere als freundlich ist. Die robusten Geräte können Regen und andere widrige Wetterbedingungen ohne Probleme wegstecken.

Feiern Sie mit Ihren Freunden – überall.
Foto: svetikd/iStock

Für eigene Unterhaltung sorgen

Es gibt mehrere Gründe, sich von der Hauptbühne zurückzuziehen: Egal, wieso man das Fest ans eigene Zelt oder den Schlafplatz ferlegt, man muss nicht auf Musik verzichten. Mobile Boxen spielen Ihre Lieblingstracks auch ohne Audiosystem ab. Die meisten Geräte verbinden sich über Bluetooth mit Ihrem Smartphone, Laptop oder anderen kompatiblen Geräten und greifen so auf Ihre Playlists zu. Perfekt, wenn man mal eine kurze Pause von der Mainstage braucht.