Mediamarkt Österreich
von:

Tipps und Tools für mehr Teegenuss

Kapselmaschine, Wasserkocher & Co.

Wenn die Temperaturen fallen, stehen warme Getränke hoch im Kurs. Hier sind alle Tools und ein paar spannende Tricks für eine aromatische Tasse Tee.

Tipps und Tools fürs Teetrinken: Kapselmaschine, Wasserkocher & Co.
Foto: Tom Merton/iStock

Tee gegen die Kälte

Bei herbstlichen Temperaturen kann man sich von Innen gegen die Kälte schützen. Eine duftende Tasse Tee bringt jedoch nicht nur Wärme, sondern auch Vitamine und andere gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe wie beispielsweise Catechine in den Körper. Einen Überblick über Arten und Wirkung finden Sie in unserem Artikel „Lexikon der Teesorten“. Wichtig für den Geschmack ist die richtige Zubereitung, die sich je nach Sorte unterscheidet. Tipps zur richtigen Zubereitung finden Sie in unserem Artikel „11 Tipps für die perfekte Tea-Time“. Es kommt vor allem auf die richtige Wassertemperatur an. Hier bieten moderne Haushaltsgeräte Hilfestellungen an – ein Überblick.

„Bosch TWK8613P Styline“
Foto: Bosch

Wichtige Küchengeräte für die Teezubereitung

Wasserkocher

Aus einer modernen Küche sind Wasserkocher nicht mehr wegzudenken. Damit kann H2O energiesparend auf Temperatur gebracht werden. Je mehr Leistung, desto schneller kochendes Wasser: Mit bis zu 2.500 Watt ist die Teezubereitung im Handumdrehen erledigt. Nahezu alle modernen Wasserkocher besitzen eine Abschaltautomatik: Das heißt, wenn das Gerät vom Sockel gehoben wird, schaltet es sich aus. Kalkfilter sorgen dafür, dass beim Ausgießen keine lästigen Kalkpartikel in der Tasse landen. Modelle wie der „Bosch TWK8613P Styline“ bieten die Möglichkeit auf eine bestimmte Zieltemperatur vorzuheizen. Schließlich will Grüntee mit nur 70 bis 80 °C heißem Wasser aufgebrüht werden. Praktisch ist auch die Warmhaltefunktion, die auf Knopfdruck bis zu einer halben Stunde die angewählte Temperatur hält.

Tipps und Tools fürs Teetrinken: Kapselmaschine, Wasserkocher & Co.
Foto: Foxys_forest_manufacture/iStock

Teekocher

Auf den ersten Blick sehen Teekocher aus wie gläserne Wasserkocher. Im Inneren besitzen sie jedoch einen Teefilter und eine Temperaturautomatik. Beim „Caso Teekocher“ wird der Filter automatisch gehoben oder gesenkt, auch die Wassertemperatur lässt sich individuell anpassen. Egal welche Teesorte, die Brühstärke kann entsprechend eingestellt werden. Praktisch: Wer nach dem Aufstehen sofort eine herrliche Tasse Tee genießen möchte, verlässt sich auf die Timer-Funktion, die den Teekocher rechtzeitig einschaltet. Auch hier gibt es natürlich Modelle mit Warmhaltefunktion, die den Tee bis zu 30 Minuten am Abkühlen hindern, wie der „KitchenAid Artisan 5KEK1322SS“.

„Bosch Tassimo Style“
Foto: Bosch

Teemaschine

Für viele Kaffeeliebhaber sind Kapselautomaten kaum mehr aus der Küche wegzudenken. Auch für Tee-Fans gibt es solche Maschinen, wie die „Tassimo Style“ von Bosch. Hier kann die Stärke des Tees entweder manuell ausgewählt oder mit der Funktion „Intellibrew“ per Barcodeleser erfasst werden. Nach der Zubereitung geht das Gerät sofort in den Stand-by-Modus, um Energie zu sparen. Für alle Liebhaber von Kaffee oder heißer Schokolade hier die gute Nachricht: Auch diese Getränke kann die Maschine von Bosch zubereiten.