von: mediamag.at-Redaktion

Tipp: Smartphone- Campinglicht

So wird Ihr Handy zur Lampe

Sie planen einen Camping-Ausflug und benötigen dafür noch eine Lampe für den abendlichen Tisch? Oder haben Gäste eingeladen – und brauchen noch etwas Helles am dunklen Balkon? Wir haben den perfekten Trick für Sie: eine Leuchte aus einem Einmachglas und Ihrem Smartphone.

Smartphone Campinglicht
Foto: Content Creation GmbH

Manchmal braucht es einfach eine zusätzliche Lichtquelle – ob auf dem Balkon oder der Terrasse, beim Camping oder einem Ausflug. Eine Taschenlampe ist allerdings nicht immer die beste Lösung, wenn Sie nach einer diffusen, gemütlichen Beleuchtung suchen – oder flächiges Licht zum Lesen benötigen.

So geht's:

Anstatt eine Laterne im Outdoor-Geschäft zu kaufen, können Sie sich dieses einfache Smartphone-Campinglicht in wenigen Minuten selbst erstellen. Was Sie dazu brauchen? Ein Einmachglas, etwas Backpapier, eine Schere und Ihr Handy.

Die Bauanleitung für die Do-it-yourself-Lampe:

1. Ein langes Stück Backpapier mit einer Schere abschneiden.

2. Dieses in das Einmachglas stecken und dabei etwas zusammenknüllen.

3. Die Taschenlampe auf Ihrem Handy einschalten.

4. Das Smartphone einfach in die Mitte des zerknüllten Backpapiers stecken.

Do-it-yourself-Lampe
Foto: Content Creation GmbH