von: mediamag.at-Redaktion

Die besten Games im Februar

Anime-Kämpfe und Überleben in Russland

Das neue Gaming-Jahr ist bereits in vollem Schwung und bringt im Februar schon eine Menge Hits für PC und Konsole.

Die besten Games im Februar.
Foto: EA

„Jump Force”

Fans von Manga und Anime aufgepasst: „Jump Force“ sammelt die beliebtesten Helden der Welten von „Dragon Ball“, „One Piece“, „Naruto“ und anderen Klassikern aus Fernost und bringt sie in ein All-Star-Kampfspiel. Die 3D-Grafik lässt Sie Ihre Helden auf eine Art und Weise sehen, wie es bisher unmöglich war. Kampfspiel-Fans können sich auf ein bombastisch inszeniertes Game mit spektakulären Effekten freuen.

„Jump Force“ erscheint am 15. Februar für PC, „PlayStation 4“ und „Xbox One.

„Metro Exodus“

Raus aus den U-Bahn-Schächten, rein in die Sonne. „Metro Exodus“ bietet Fans der Serie ein ganz neues Szenario an. Anstelle von grauen Moskauer Untergrundtunneln geht es entlang einer Zugstrecke an die Oberfläche, wo der Spieler das Ende des nuklearen Winters erlebt. Das heißt allerdings nicht, dass alle Gefahren gebannt sind, noch immer tummeln sich Monster und Banditen herum, die Ihnen ans Leder wollen. Obwohl „Metro Exodus“ ein Shooter ist, werden Sie versuchen, Feuergefechten aus dem Weg zu gehen: Munition ist – wie jede Ressource im Game – ein seltenes Gut und will mit Bedacht eingesetzt werden.

„Metro Exodus“ erscheint am 15. Februar für PC, „PlayStation 4“ und „Xbox One“.

„Crackdown 3“

Die Serie geht endlich weiter: Neun Jahre nach dem Release von „Crackdown 2“ geht das vollkommen übertriebene Actionspiel in die nächste Runde. In der Stadt New Providence müssen Sie mit Ihren Superkräften und Ihrem Arsenal eine Reihe von Organisationen zerschlagen, welche die Stadt an sich gerissen haben. Geschwindigkeit, Explosionen und jede Menge zerstörbares Terrain machen dieses Game zum Action-Spielplatz.

„Crackdown 3“ erscheint am 15. Februar exklusiv für „Xbox One“.

„Anthem“

Biowares neuestes Projekt erblickt im Februar das Licht der Welt. Das Rollenspiel schickt Sie und bis zu drei weitere Freunde als „Freelancer“ auf eine Mission, um die letzten Kolonien des Planeten zu beschützen. Ihr treuster Begleiter ist dabei der „Javelin“-Kampfanzug, der vom Spieler personalisiert und für die anstehenden Aufgaben ausgerüstet werden kann.

„Anthem“ erscheint am 22. Februar für PC, „PlayStation 4“ und „Xbox One“.