von: mediamag.at-Redaktion

TV-Technik: „QLED“ kurz erklärt

„Quantum Dots“ zaubern satte Farben.

Samsung revolutioniert die TV-Technik: Bei der neuen „QLED“-Technologie sorgen „Quantum Dots“ (Nano-Partikel) für leuchtend-lebensnahe TV-Bilder. Lesen Sie hier, was hinter „QLED“ steckt.

Foto: Samsung, archideaphoto/iStock
Foto: Samsung, archideaphoto/iStock

Leuchtkraft

„QLED“-Displays unterscheiden sich von „OLED“-Bildschirmen in der Art, wie Bildpunkte zum Leuchten gebracht und Farben gemischt werden.

  • Bei OLEDs (Organic Light Emitting Diodes) leuchten die roten, grünen, blauen und weißen Bildpunkte selbst.
  • QLEDs (Quantum Dot Light Emitting Diodes) nutzen eine Lichtquelle („Backlight“), die „Quantum Dots“ – also Nano-Partikel – zum Leuchten bringt.


Diese „Quantum Dots“ befinden sich in einer speziellen Kunststofffolie, in einem QDEF (Quantum Dot Enhancement Film). Dieser Film wird von hochreinem, blauen LED-Licht angeleuchtet.

Wenn das reine LED-Licht auf die Nano-Partikel trifft, geraten diese in Schwingung und geben ihrerseits (anders schwingendes) Licht in einer anderen Farbe ab. Welche Farbe sie emittieren, hängt von ihrer Größe ab: 2 Nanometer große „Quantum Dots“ geben blaues Licht ab, 2,5-3 Nanometer große grünes und 6-7 Nanometer große rotes Licht.

Lebendige Farben

Fernseher, die QLED-Technologie einsetzen, geben Rot reiner, Grün satter und Blau knackiger wieder, als TV-Bildschirme bislang. Das Weiß, das über diese Technologie entsteht, ist reiner und weißer, als es mit üblichen LEDs herstellbar ist. Die Schwarzwerte sind tiefer und realistischer denn je. Helle und dunkle Szenen sind mit beeindruckenden Details wiedergebbar.

Hochfeine Farbnuancen

„QLEDs“ können nahezu alle Farben des DCI-P3-Farbraums darstellen. Anders gesagt: Fast 100 % des anerkannten Farbraums für digitale Filmprojektion der US-amerikanischen Filmindustrie sind damit anzeigbar.

High Dynamic Range

QLED-Fernseher schöpfen aus einer extrem breiten Farbpalette und verfügen über eine sehr hohe Leuchtkraft. Durch das reine LED-Licht, das dem LCD-Panel des Fernsehgeräts Filterarbeit erspart, steigt die Maximalhelligkeit des TV-Bildes. QLED-TV-Geräte sind demnach immer auch auch HDR-Devices (High Dynamic Range).

Langlebigkeit

QLED-TV-Geräte punkten auch, was ihre Langlebigkeit angeht. Die aus anorganischen Materialien zusammengesetzten QLEDs sorgen – anders als die organischen OLEDs – eine lange Zeit für eine gleichmäßig helle und lebendige Bildqualität.

Fazit

Die „Quantum-Dot“-Technologie verwandelt Licht in atemberaubende Farben und eröffnet Fernsehwelten in einer neuen Dimension. Brillanz, Lebendigkeit und atemberaubende Qualität erwarten alle, die auf „QLED“-TV-Geräte setzen.