von: mediamag.at-Redaktion

Twitter führt „Sticker“ ein

Suchbare Emojis auf Fotos legen

Auf Snapchat gibt es das Feature schon länger, jetzt lassen sich die lustigen Bilder auch auf Twitter zu Fotos hinzufügen.

Twitter
Foto: Prisma Illustration/iStock

Emoji werden in unserer Alltags-Kommunikation immer wichtiger. Daher ist es nicht unerwartet, dass auch das Kurznachrichten-Portal auf den Trend aufspringt und die „Sticker"-Funktion für Fotos in Tweets einführt.

Anleitung: „Sticker“ hinzufügen

Auch wenn sich die „Sticker" auf den ersten Blick nicht von den kleinen Bildchen auf Snapchat unterscheiden, sind sie um eine Funktion reicher: Tippt ein User auf eines der Emoji, wird – genau wie bei den Hashtags – nach allen Fotos mit demselben „Sticker" gesucht. Das Feature soll so schnell wie möglich für alle User weltweit ausgerollt werden.