von: mediamag.at-Redaktion

Welcher Kaffeetyp bin ich?

Perfect Match mit Espresso oder Caffè Latte

Welcher Genießertyp braucht welchen Kaffee? Und vor allem: Welche Kaffeemaschine macht welchen Typ glücklich? Wir haben die Antworten!

Wie trinken Sie Ihren Kaffee?
Foto: jordachelr/iStock

Die Kategorien

Der Mensch neigt dazu, zu kategorisieren und Menschen in Schubladen stecken zu wollen. Wer sich auf dieses Spiel bei Kaffeevorlieben einlässt, wird Spaß daran haben, sich selbst und seinen Freundeskreis in die folgenden Typen einzuteilen. Mischtypen sind natürlich möglich, denn oft entscheidet auch die Tageszeit und Laune, auf welche Kaffeeart man bevorzugt zugreift.

Der perfekte Espresso besteht aus 30 ml Wasser und 7 g Kaffee.
Foto: Probuxtor/iStock

Der Purist

Er liebt seinen Kaffee stark, unverfälscht, schnell und in kleinen Portionen. Deshalb darf es nur Espresso sein. Perfekt wird dieser mit sieben Gramm fein gemahlenem Kaffeepulver, 30 Millilitern Wasser und einer Durchlaufzeit von 20 bis 25 Sekunden. Seine Siebträgermaschine und er sind die besten Freunde.

Caffè Latte verführt mit feinporigem Milchschaum.
Foto: ArisSu/iStock

Der passionierte Genießer

Er hat Zeit und Muße – und liebt Milch in allen Variationen, egal, ob von der Kuh, aus der Sojabohne, Reis, Hafer oder Mandeln. Zudem nimmt er sich gerne die Zeit, perfekten Milchschaum und „Latte Art“ zuzubereiten. Mit dem richtigen Kaffeevollautomaten ist die Zubereitung einfach. Cappuccino, Melange und Flat White sind seine absoluten Kaffee-Favoriten.

Die verschiedenen Schichten von Latte Macchiato entstehen durch die unterschiedliche Konsistenz von Milchschaum und Kaffee.
Foto: Foxys_forest_manufacture/iStock

Der Kaffee-Ästhet

Hier trinkt das Auge mit. Deswegen muss alles stimmen – vom Glas über die verschiedenen Milch- und Kaffeeschichten bis zum Sahnehäubchen. Insgesamt geht es mehr um den sämigen Geschmack als um den schnellen Koffein-Kick. Deshalb kommt eigentlich auch nur Latte Macchiato in Frage. Eine Kaffeemaschine, bei welcher der Auslauf höhenverstellbar ist, ist Pflicht, damit die verschiedenen Tassen und Gläser darunter Platz finden.

Koffein macht vor allem morgens munter.
Foto: gerenme/iStock

Der Wechselwähler

Er liebt Kaffee in allen möglichen Variationen. Je nach Tageszeit wird zum Munterwerden auf schwarzen Kaffee oder Espresso, nachmittags auf Melange oder den Großen Braunen und beim Kaffeetratsch auf Caffè Latte gesetzt. An Koffein in größeren Mengen ist er gewöhnt. Seine Kaffeemaschine mit Bohnenbehälter mahlt seine Lieblingskaffeemischung selbstverständlich frisch.

Kaffee, Kakao und Tee sind die beliebtesten Heißgetränke.
Foto: efetova/iStock

Der familiäre Allesversteher

Wenn es nach ihm ginge, würde er am liebsten nur Kaffee trinken, aber das Motto „Geschmäcker sind verschieden“ leuchtet ihm ein. Also macht er mit seiner Kaffeemaschine mit Kapselsystem auch Kakao, Tee und viele andere Heiß- und Kaltgetränke. Er hat Kapseln für alle Fälle zuhause, auch wenn er persönlich Caffè Lungo für den einzig wahren Genuss hält.